• Bücher,  Bücher

    Anne Meredith – Das Geheimnis der Grays

    Eine weihnachtliche Kriminalgeschichte. „Adrian Gray wurde im Mai 1862 geboren und starb Weihnachten 1931 eines gewaltsamen Todes durch die Hand eines seiner eigenen Kinder.“ Adrian Gray ist das, was man unter einem unangenehmen Zeitgenossen versteht. Alt, geizig, verbittert und jähzornig. Selbst zu seinen Kindern hat er nicht das beste Verhältnis. Dennoch besteht er darauf, alle jedes Jahr zum Weihnachtsfest um sich zu scharen. Das Landhaus King’s Poplars liegt abgelegen und ist seit Generationen im Familienbesitz der Grays. Wie geschaffen für ein idyllisches Weihnachten im Kreis der Familie. Doch schon am ersten Abend streitet sich die Verwandtschaft, allen voran das Familienoberhaupt Adrian. Beste Voraussetzungen für den Weihnachtsmorgen. Nach dem obligatorischen Kirchgang…