• Bücher,  Bücher

    [Kurzrezension] Caitlin Doughty – Wo die Toten tanzen. Wie rund um die Welt gestorben und getrauert wird.

    „Ich wollte mit eigenen Augen sehen, wie in anderen Kulturen mit dem Tod umgegangen wird, weil ich glaubte, dann vielleicht zeigen zu können, dass es keine reglementierte Art gibt, mit dem Tod zu ‚verfahren‘ oder ihn zu verstehen.“ Fasziniert von unserer Angst vor dem Tod, zieht es die Bestatterin Caitlin Doughty in die Welt. Um zu erkunden, was wir von anderen Kulturen über Tod und Trauer lernen können, besucht sie in Indonesien einen Mann, der mit dem mumifizierten Körper seines Großvaters zusammenlebt. Verfolgt in Japan eine Zeremonie, bei der Angehörige die Knochen des Verstorbenen mit Stäbchen aus der Verbrennungsasche lesen. Und geht in Mexiko dem „Tag der Toten“ auf den…

  • Bücher,  Bücher

    Maya Shepherd – Wolfsblut im Sternenregen

    Anzeige. Dieses Buch wurde mir von der Autorin als Vorab-Leseexemplar zur Verfügung gestellt – vielen Dank hierfür. Meine Rezension wird hiervon nicht beeinflusst. Band 4 der zweiten Staffel der Grimm-Chroniken. Die Grimm-Chroniken sind eine monatlich erscheinende Reihe. Der im folgenden vorgestellte Band erscheint am 06.12.2019  – Vorbestellungen sind schon möglich. ACHTUNG! Diese Rezension enthält Spoiler! „Es fühlte sich richtig an, dass sie nun wieder vereint waren. So hatte es begonnen und so musste es weitergehen. Sie konnten die Abenteuer nur gemeinsam bestehen.“ In Sternen wohnen die unschuldigen Seelen von Menschen, die zu früh aus dem Leben gerissen wurden. Wenn ihr Licht erlischt, finden sie Erlösung und ziehen als Sternschnuppen ein…

  • Bücher,  Bücher

    Anna James – Pages & Co. Matilda und das Geheimnis der Buchwandler.

    „‚Reden wir hier eigentlich von Zauberei?‘ […] ‚Kurz gesagt, ja. Wir sprechen von der Magie der Bücher. Buchwandeln heißt im Prinzip, den Zauber der Bücher und der Fantasie bis ans Äußerste zu treiben und dann noch ein bisschen darüber hinaus.'“ Die elfjährige Matilda, genannt Tilly, wohnt seit dem Verschwinden ihrer Mutter bei ihren Großeltern, die die Buchhandlung „Pages & Co.“ in London. Tilly liebt ihr Zuhause, denn für sie gibt es nicht schöneres als quasi in einer Buchhandlung zu wohnen. Genau wie ihre Großeltern ist das junge Mädchen ein ausgesprochener Bücherwurm und liebt Klassiker wie „Anne auf Green Gables“ und „Alice im Wunderland“. Daher ist Tillys größtes Problem bei der…

  • Bücher,  Bücher

    [Kurzrezension] Mareike Fallwickl – Das Licht ist hier viel heller

    „Was bleibt von einem Menschen, wenn man ihm alles nimmt, seine Sprache, seine Umgebung, seine Gewohnheiten, sein Selbstverständnis, wer ist er dann, zurückgeworfen auf sich selbst? Das Licht ist hier viel heller, obwohl das Meer es gierig verschluckt.“ Maximilian Wenger war einer der Großen, ein Bestsellerautor, ein Macher. Jetzt steht er vor einem Scherbenhaufen: Niemand will mehr seine Romane lesen, und seine Frau hat ihn gegen einen Fitnesstrainer eingetauscht. In einer kleinen Wohnung unweit von Salzburg verkriecht er sich vor der Welt. Wengers achtzehnjährige Tochter Zoey plant ihre Zukunft nach ganz eigenen Vorstellungen. Schnell merkt sie, dass sie dabei an ihre Grenzen stößt – und das Erwachsenwerden mit Schmerz verbunden…

  • Bücher,  Bücher

    Maya Shepherd – Der Dornenprinz

    Anzeige. Dieses Buch wurde mir von der Autorin als Vorab-Leseexemplar zur Verfügung gestellt – vielen Dank hierfür. Meine Rezension wird hiervon nicht beeinflusst. Band 3 der zweiten Staffel der Grimm-Chroniken. Die Grimm-Chroniken sind eine monatlich erscheinende Reihe. Der im folgenden vorgestellte Band erscheint am 01.11.2019  – Vorbestellungen sind schon möglich. ACHTUNG! Diese Rezension enthält Spoiler! „Der erste Tag war beinahe um und danach blieben ihnen nur noch sechs, um dafür zu sorgen, dass die Geschichte dieses Mal ein anderes Ende nahm.“ Königswinter, die heutige Zeit. Die Suche nach allen Mitgliedern der Vergessenen Sieben gestaltet sich aufwendiger als anfänglich gedacht. Und auch gefährlicher… Vor langer Zeit. Das Böse kann in vielerlei…

  • Bücher,  Bücher,  Hörbuch

    [Hörbuch-Rezension] Tommy Krappweis – Ghostsitter. Die komplette erste Staffel.

    Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit audible entstanden.   Das Hörspiel „Ghostsitter. Die komplette erste Staffel.“ umfasst sowohl den ersten Band „Geister geerbt“ als auch den zweiten „Vorsicht! Poltergeist!“ der gleichnamigen Buchreihe des Autors Tommy Krappweis. Die Neuauflage der Bücher erschien im August 2019 im Verlag Edition Roter Drache. Ursprünglich erschienen sind sie zwischen 2015 und 2018 bei Egmont. Die prominent besetzte Hörspielproduktion ist eine audible original Produktion und nur als Download oder zum streamen erhältlich. Erstmals konnte man sie pünktlich zu Halloween 2017 abrufen und inzwischen sind drei weitere Staffeln bei audible verfügbar. In der Kategorie Hörbuch erhielt das Hörspiel 2017 den LovelyBooks Leserpreis in Silber.   Die erste Staffel umfasst…

  • Bücher,  Bücher

    Frida Skybäck – Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse

    „Diese Buchhandlung war wirklich etwas Besonderes. Von außen hatte sie hübsch, aber relativ anspruchslos gewirkt, doch wenn man hineinkam, öffnete sich eine eigene Welt. […] Trotz seines etwas heruntergekommenen Äußeren strahlte er Wärme und Gemütlichkeit aus, ein perfekter Ort für jeden Buchliebhaber.“ Charlotte Rydberg, erfolgreiche schwedische Geschäftsfrau, war glücklich in ihrem Leben. Bis sie vor ein paar Monaten auf tragische Weise ihren geliebten Mann verlor. Zurückgeblieben ist ihr nur ihre Firma und eine Menge schmerzhafte Erinnerungen. Als sie dann von ihrer Tante Sara, der sie nie begegnet ist, ein Haus samt Buchhandlung in London erbt, weiß sie nicht, was sie damit anfangen soll. Sie ist weder eine große Leserin, noch…

  • Bücher,  Bücher

    [Kurzrezension] Liane Moriarty – Neun Fremde

    „Ich also zur Rezeption, um nach einem tiefhängenden, angenehmeren Himmel MIT Wolken zu fragen. Eine Frau mit starkem ausländischen Akzent sagte mir, es seien gerade keine anderen Himmel vorrätig!„ Neun Fremde und zehn Tage, die alles verändern: In einem abgelegenen Wellness-Resort treffen fünf Frauen und vier Männer aufeinander, die sich noch nie zuvor begegnet sind. Sie alle sind in einer Krise und wollen ihr altes Leben hinter sich lassen. Bald schon brechen alte Wunden auf und lang gehütete Geheimnisse kommen ans Licht. Denn nichts ist so, wie es scheint in Tranquillum House… Zugegeben – „Big Little Lies“ ist aus irgendeinem Grund an mir vorbei gegangen. Dennoch hat mich „Neun Fremde“ sofort angesprochen,…

  • Bücher,  Bücher

    Maya Shepherd – Rosenkuss und Dornenkrone

    Anzeige. Dieses Buch wurde mir von der Autorin als Vorab-Leseexemplar zur Verfügung gestellt – vielen Dank hierfür. Meine Rezension wird hiervon nicht beeinflusst. Band 2 der zweiten Staffel der Grimm-Chroniken. Die Grimm-Chroniken sind eine monatlich erscheinende Reihe. Der im folgenden vorgestellte Band erscheint am 04.10.2019  – Vorbestellungen sind schon möglich. ACHTUNG! Diese Rezension enthält Spoiler! „Es war aber offenbar nicht nur seine Lebensgeschichte, sondern auch ihre.“ Schneeweißchen und Rosenrot. Zwei Schwestern, wie sie unterschiedlicher sein könnten. Erzogen dazu, sich gegenseitig zu hassen. Im Krieg der Farben darf nur eine von beiden überleben. Die Kindheit von Rosalie ist ein dunkler, kalter Ort. Aufgewachsen in der Obhut von Vlad Dracul kennt sie…

  • Bücher,  Bücher

    [Kurzrezension] Nina LaCour – Alles Okay

    „Ich hatte die Traurigkeit verdrängt. Fand sie in Büchern. Weinte über Romane statt über die Wirklichkeit. Die Wirklichkeit war schnörkellos, bodenlos. […] Die Wirklichkeit war tief genug, um darin zu ertrinken.“ Marin hat alles hinter sich zurückgelassen, ist Tausende Kilometer geflohen vor ihrem alten Leben, vor dem Verlust ihres geliebten Großvaters. Doch eines Tages steht plötzlich ihre beste Freundin Mabel vor der Tür. Und mit ihr all die Erinnerungen an zu Hause, an Sommernächte am Strand. Mit ihrer Beharrlichkeit gelingt es Mabel, Marin aus ihrem Kokon der Einsamkeit zu befreien. Und Marin begreift, dass sie eine Wahl hat: weiter im Verdrängen zu verharren oder zu ihren Freunden und ins Leben…