• Allgemein

    Top Ten Thursday. Lovestory.

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: ♥ Valentinstag ♥ Die 10 für dich schönsten Liebesgeschichten. Das ist ja total mein Thema. Nicht. Dachte ich zumindest. Und zum Schluss hatte ich dann keine Ahnung, welche auf die Liste sollen und welche nicht. Trotz kürzen sind es dann doch elf Stück geworden. Stolz und Vorurteil von Jane Austen Klappentext: Mr und Mrs Bennet müssen nicht weniger als fünf…

  • Allgemein,  Gedanken

    Antworten aus dem Wunderland. 5 Dinge mit Pinky. Herzensfilme.

    #5DingemitPinky ist eine gemeinsame Aktion der Buchbloggerinnen Lesen im Mondregen, Ostseebuecherjunkie und Reading Maddox Girls.  Ich schließe mich einfach mal der Aktion an und bin guter Dinge, dass ich sie mittwochs fest miteinplanen werde. Diese Woche dreht sich alles um folgendes Thema:   Ein Thema, das ausnahmsweise relativ leicht für mich ist. Ich habe recht wenig Herzensfilme, die ich immer wieder schauen könnte. Die wenigsten Filme können mich nachhaltig so beeindrucken, dass ich sie mehr als einmal sehen möchte oder mich wirklich noch daran erinnere. Bei Büchern ist das irgendwie einfacher. Mein Filmgedächtnis ist zugegebenermaßen aber auch außerordentlich mies. The Nightmare before Christmas Zu Halloween. Und zu Weihnachten. Jedes Jahr.…

  • Allgemein,  Gedanken

    Wunschcharaktere. Montagsfrage #23

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Was ist für dich die Art von (Haupt-)Charakter, die es öfter in Büchern geben sollte? Sollte es denn überhaupt Charaktere mehr als einmal geben? Oder brauchen wir mehr Individuen? Aber das ist wahrscheinlich utopisch. Allein angesichts der Menge an Büchern, die jedes Jahr neu erscheinen. Doch welche Persönlichkeiten mag ich eigentlich? Das ist ungewohnt darüber nachzudenken. Meist nehme ich sie ja so, wie sie da eben aus den Seiten hervorkommen und lasse sie mal machen. Kann man ja eh nicht mehr ändern und entweder man mag sie oder eben nicht.…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Katzen, wundervollen Büchern und Drachen. Media Monday #398

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Jahre nach dem Hype habe ich ja gar nichts für mich entdeckt und das hat einen ganz einfachen Grund – ich bekomme sowas schlicht nicht mit. Daher habe ich keine Ahnung, was ich nach welchem Hype entdeckt haben könnte. Bei/als ich das erste Mal unsere kleine Katze im Tierheim gesehen habe,  ging mir ja regelrecht das Herz auf, denn für mich war es Liebe auf den ersten Blick. Das kleine Mäuschen sah so verloren aus, zwischen all den anderen Katzen. Übergelaufen ist…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von Leselust, Hype und Ruhe. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #35

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Ließen sich böse Taten rechtfertigen, solange man sie aus Liebe tat?“ Aus: „Träume aus Stroh und Gold. Die Grimm-Chroniken, Band 11.“ von Maya Shepherd Diese Woche habe ich außerdem gelesen: „Someone New“ von Laura Kneidl „Miss Daisy und der Tote auf dem Luxusliner. Miss Daisy ermittelt, Band 9.“ von Carola Dunn „Miss Daisy und der Tote im Chelsea Hotel. Miss Daisy ermittelt, Band…

  • Allgemein,  Gedanken

    WunderlandGedanken – Cosy Crime, Humor und schrullige Ermittler.

    Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit audible entstanden.  WunderlandGedanken. Da ich mich selbst schon oft genug frage, was eigentlich in meinem Kopf so vor sich geht und ich ja bedeutend mehr Zeit mit mir verbringe als ihr, konnte ich meiner Idee nicht widerstehen, euch an meinen Gedanken teilhaben zu lassen. Da ich in einigen meiner letzten Beiträge sehr viel darüber geschrieben habe, greife ich als Erstes ein dadurch nahe liegendes Thema auf: meine Vorliebe für Cosy Crimes, die am besten noch einiges an Humor mit sich bringen. Diese Vorliebe hat sich wohl schon in meiner Jugendzeit entwickelt. Bis heute bin ich absolutes Fangirl (ja, klingt seltsam in dem Zusammenhang, aber…

  • Allgemein

    Top Ten Thursday. Künstlerische Ader.

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: 10 Bücher, in denen Kunst eine Rolle spielt. Glücklicherweise ist das Thema sehr weit gefasst und die Interpretationsmöglichkeiten sind vielfältig. Daher fasse ich einfach auch alles mögliche an Musik mit darunter, denn sonst hätte ich wohl wirklich mehr als verwirrt vor dieser Liste gesessen. Musik Verliebe dich nie als Rockstar von Teresa Sporrer Stellvertretend für die gesamte Rockstar-Reihe. Klappentext: Dem…

  • Allgemein

    Antworten aus dem Wunderland. 5 Dinge mit Pinky. Lieblingsserien.

    #5DingemitPinky ist eine gemeinsame Aktion der Buchbloggerinnen Lesen im Mondregen, Ostseebuecherjunkie und Reading Maddox Girls.  Ich schließe mich einfach mal der Aktion an und bin guter Dinge, dass ich sie mittwochs fest miteinplanen werde. Diese Woche dreht sich alles um folgendes Thema: Das Thema ist gar nicht mal so einfach für mich. Oft fange ich an Serien zu gucken und schaue sie dann nicht zu Ende. Keine Ahnung, warum das so ist. Irgendwie habe ich dann keine Geduld mehr und schaue immer wieder das selbe nochmal. Dennoch habe ich da so meine Lieblinge und die teile ich jetzt mal mit euch. (Und schreibe vorsorglich dazu, dass ich hier wohl Werbung…

  • Allgemein,  Gedanken

    Liebster Bücherwurm. Montagsfrage #22

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Wer ist dein liebster fiktiver Buchwurm? Im ersten Moment saß ich mit mehreren, riesigen Fragezeichen über meinem Kopf da. Dann wurden ganz viele Stimmen in meinem Kopf laut, die mir Namen zuriefen oder sich darüber empörten, dass ich nicht sofort an sie gedacht habe. Und ich merke erst beim Schreiben, dass sich das irgendwie seltsam anhört, aber darüber mache ich mir jetzt erstmal keine Gedanken. Der wohl bekannteste Bücherwurm ist Hermine Granger aus der Reihe rund um Harry Potter. Dennoch ist sie bei weitem nicht meine erste Wahl, denn Hermine…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von negativen Emotionen, Herzensbüchern und Versuchen. Media Monday #397

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Was dieser ganze Medienkonsum so mit sich bringt: ist manchmal eine Verwirrung über den Zustand der Menschheit. Die Anonymität der sozialen Netzwerke scheint immer mehr Menschen dazu zu verleiten, diese auszunutzen und mit ihrer eigenen Unzufriedenheit um sich zu werfen. Die Kommentare, die von negativen Gefühlen jedweder Art durchtränkt sind, sind manchmal so unter der Gürtellinie, dass ich mich frage, was der Grund für solche Ausbrüche ist. Auch der Neid, der sich hin und wieder ausbreitet, ist mir vollkommen unverständlich.…