• Bücher,  Hörbuch

    Alan Bradley – Flavia de Luce. Mord im Gurkenbeet.

    „Ich würde gerne behaupten, dass ich tief ergriffen war, aber das wäre gelogen. Ich würde gerne behaupten, dass mir mein siebter Sinn empfahl, schleunigst die Flucht zu ergreifen, aber auch das würde nicht der Wahrheit entsprechen. […] Ich würde gerne behaupten, dass ich mich gefürchtet hätte, aber das stimmt nicht. Ganz im Gegenteil. Es war das mit Abstand Spannendste, was ich je erlebt hatte." Flavia de Luce gehört einem alten englischen Adelsgeschlecht an. Zusammen mit ihrem Vater Haviland, einem pensionierten Colonel, sowie ihren beiden älteren Schwestern, der neunmalklugen Leseratte Daphne und der selbstverliebten Musikerin Ophelia, lebt sie auf dem Familiensitz Buckshaw, unweit des idyllischen Dörfchens Bishop’s Lacey. Die Mutter der…

  • Bücher,  Hörbuch

    Christian von Aster – Das Koboltikum

    Schaurig-koboldschön illustriert von Holger Much. Inklusive Hörbuch. Gelesen von Christian von Aster höchstselbst, aufgenommen von der grandiosen Luci van Org. Mit gänsehauterregender Musik. Der Sprachkünstler und bekennende Wortfetischist Christian von Aster entführt in die Welt der kleinen, grimmigen Wesen. Im Koboltikum sind vom Kleinen Volk überlieferte Geschichten zusammengetragen, sieben an der Zahl, fünf davon in Versform. In der Koboldfürst lehren uns die Kobolde, was passiert, wenn man als Mensch ihren Schönheitsschlaf stört und zudem noch überaus uneinsichtig und unhöflich ihnen gegenüber auftritt. Twinkledinkle Ferkelbauch mutet wie ein Märchen an. Anders als bei den Gebrüdern Grimm gibt es hier keinen Filter, mit dem die jahrhundertelange Übersetzung aus den blutigen Märchen geeignete…

  • Bücher,  Hörbuch

    Agatha Christie – Vier Frauen und ein Mord

    Mrs. McGinty ist tot. Wegen 30 Pfund, versteckt unter den Dielen der Wohnung, ermordete ihr Untermieter Bentley die reizende ältere Dame. Die Hinrichtung des Mannes soll bald erfolgen, auch wenn dieser vehement seine Unschuld beteuert. Superintendent Spence sucht aufgrund seiner eigenen Zweifel den berühmten Detektiv Hercule Poirot auf, einen skurrilen und exzentrischen Belgier, mit einer ausgesprochenen Vorliebe für gutes Essen, heiße Schokolade und die schönen Dinge im Leben. Poirot fühlt sich von diesem scheinbar klaren, aber auffällig einfachen Mordfall angezogen und erklärt sich bereit die Ermittlungen zu übernehmen. Angekommen in Broadhinny quartiert er sich im örtlichen Gasthof ein und widmet sich sofort der Aufklärung des Falles. Die tote Mrs. McGinty…

  • Bücher,  Hörbuch

    Christian von Aster & K. Ninchen – Alice vs. Wunderland

    Eine Pubertätsdramödie – denn die Pubertät ist für die Beteiligten Drama und/oder Tragödie, für alle anderen wohl eher eine Komödie. Liebevoll illustriert von benSwerk. Unter meinen ersten Blogposts gilt es einen nicht zu vergessen – meinen Herzensautor und eines seiner viel geliebten Bücher. Alice vs. Wunderland, ziemlich frei nach Lewis Carol, hat mich selbst an einem der schönsten Tage meines Lebens begleitet. Daher legt sich immer ein Lächeln auf mein Gesicht, wenn ich das Hörbuch einlege und der wunderbaren Stimme des Herrn von Aster lausche oder meine Augen das Buchcover im Aster’schen Regal streifen (ja, seine Bücher besitzen ein eigenes Regal bei mir). Der bittersüße Geschmack der ersten Liebe. Wer…