• Allgemein,  Gedanken

    Antworten aus dem Wunderland – The Musical Theatre Book Tag

    Dieser Tag wurde von der Booktuberin somethinglikelydia (ihren YouTube-Kanal verlinke ich euch hier) ins Leben gerufen. Inspiriert von diversen Musicals hat sie, zu den zentralen Themen in diesen, Bücher herausgesucht. Da ich die Idee dahinter wirklich spannend finde, habe ich mir ihre Vorgaben geschnappt und noch ein paar Fragen für mich hinzu gefügt. Wicked – Die beste Buchfreundschaft. Da fallen mir doch gleich die Freundschaften aus der Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer ein. Für eine von diesen freundschaftlichen Beziehungen möchte ich mich nicht entscheiden, irgendwie sind sie mir alle ans Herz gewachsen. Die Persönlichkeiten der einzelnen Charaktere sind teilweise wirklich schwierig, daher bin ich immer wieder erstaunt, wie gut sie dennoch…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Traumfängern, neuen Perspektiven und Bauklötzchen. Leselaunen – Die Woche im Wunderland #6

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. "Ich helfe dir weiterzuträumen!", flüsterte ich dem kleinen Mädchen zu.  "Du darfst nicht damit aufhören! Schütze deine Träume, dann schützt du dein Herz!" Aus: „Die Dreizehnte Fee. Erwachen.“ von Julia Adrian Ich hab mich an das gehalten, was ich mir letzte Woche vorgenommen habe und hab zwei der angefangenen Bücher beendet. Außerdem ist noch ein drittes dazu gekommen. Yvy Kazi – Von Goldstaub…

  • Allgemein,  Gedanken

    Top Ten Thursday – Nur im Doppel.

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: Deine 10 liebsten Buchpärchen Wieder mal ein forderndes Thema, das mir einiges an Überlegungen abverlangt hat. Gut, dass hier nicht nur Liebespärchen gemeint sind, ich glaube, dann wäre ich wirklich dezent aufgeschmissen gewesen. Mia & Keon  aus der „Krieger des Lichts“-Reihe von Jasmin Romana Welsch Eine der schönsten, platonischen Freundschaften zwischen Frauen und Männern, die mir einfällt. Die beiden haben…

  • Allgemein,  Gedanken

    Antworten aus dem Wunderland – Mein Leben in Büchern

    Auf den „Dein Leben in Büchern“ Tag bin ich bei verschiedenen BookTubern gestoßen und wie es so oft ist, haben mir die Fragen gefallen und ich hatte Lust darauf, sie selbst zu beantworten. Suche dir gelesene Bücher für deine Initialen heraus. Christoph Marzi – „Fabula“ Jonathan Stroud – „Bartimäus“ Stell dich vor dein Bücherregal und zähle dein Alter entlang der Bücher ab – bei welchem Buch landest du? Sarah Adler – „Rabenaas. Wie man die Schatten fängt.“ Suche dir eines deiner Bücher heraus, das in deiner Stadt, in deinem Bundesland oder in deinem Land spielt. Christian von Aster – „Der Orkfresser“ Leipzig, meine Liebe! Suche ein Buch heraus, das einen…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von pflegeleichten Zuschauern, Marketingmaßnahmen und unauffindbaren Protagonisten. Media Monday #367

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Ich bin relativ gut in meine Woche gestartet, hoffen wir mal, dass es so bleibt. Am liebsten schaue ich Filme ja zu Hause, auf der Couch, eingekuschelt, mit Snacks und entsprechenden Heiß- oder Kaltgetränken. Am besten noch mit Mann und Kuschelkatze dazu. Ich bin einfach nicht der Kinogänger, das ist mir immer alles zu viel – zu viel Menschen, zu viel Ablenkung. Außerdem kann ich den Film bei Nichtgefallen einfach abbrechen (man geht ja nun doch eher selten, wenn man nun schon…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von leeren Regalen, Mördern und Schottland. Leselaunen – Die Woche im Wunderland #5

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. [Nebel; der] Wenn die Natur zu faul ist die komplette Umgebung zu laden. Aus: „Von Goldstaub in Traumfängern“ von Yvy Kazi Diese Woche hab ich relativ wenig fertig gelesen, irgendwie musste ich mich wieder ins Parallel-Lesen hinein manövrieren, obwohl ich das ja selbst so gar nicht leiden kann. Also hab ich heute dann wieder angefangen zu sortieren und werd dann alles der Reihe…

  • Allgemein,  Gedanken

    Antworten aus dem Wunderland – Throwback 2018

    Eine Aktion von Jacqui und ihrem Blog bookaholic. Das Jahr 2018 ist schon wieder zur Hälfte rum. Ich bin immer wieder darüber erstaunt wie schnell es gehen kann. Zeit, einen kleinen buchigen Rückblick zu veranstalten. Ich habe in diesem Jahr: 64 Bücher (davon 22 Re-Reads), 5 Manga und 3 Comics gelesen und 4 Hörbücher gehört. Bisher kann ich von einem richtig guten Lesejahr sprechen, denn ich hatte wirklich ein Händchen bei der Auswahl der Bücher. Es waren Bücher dabei, die ich schon jetzt als Jahreshighlight bezeichnen kann, viele, die mich überzeugen konnten und nur eine paar, von denen ich mehr erwartet hätte. Sofern ich Rezensionen zu den Büchern veröffentlicht habe, verlinke…

  • Allgemein,  Gedanken

    Top Ten Thursday – Summerfeeling

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: 10 Bücher, die perfekt zum Sommer passen. Puuuuhhh. Ich gebe zu, das ist so gar nicht mein Thema. Ich lese Bücher nach Gefühl und das hat meist so gar nichts mit einer Jahreszeit zu tun. Wenn ich Lust drauf habe, muss im Hochsommer auch ein weihnachtliches Buch dran glauben. Aber ich hab mich dennoch dran versucht und ein paar lockere,…

  • Allgemein,  Gedanken

    Gedanken einer Büchersüchtigen: Bücher, die eine Verfilmung verdienen. Teil 1.

    Buchverfilmungen und ich. Unsere Beziehung ist…naja, sagen wir mal…es ist schwierig. Meistens bin ich einfach zu anspruchsvoll, da ich oft die Bücher vorher gelesen habe. Mein Kopfkino läuft beim Lesen auf Hochtouren und passt dann einfach nicht mit den Bildern zusammen, die da über den Bildschirm flimmern. Besonders schwierig finde ich seltsamerweise Verfilmungen im Fantasy-Bereich, obwohl oder gerade weil dies eines meiner liebsten Genre ist. Letztens kam mir aber mal der Gedanke, welche Bücher ich denn gerne als Film oder Serie sehen wollen würde. Also hab ich mich vor mein Bücherregal gesetzt und wollte mir eigentlich fünf Bücher rausgreifen. Dabei musste ich aber feststellen, dass ich zu viele Bücher dafür…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Kopfkino, Bibliothekaren und Großbuchstaben. Media Monday #365

    Heute möchte ich eine weitere Beitragsreihe einführen, die mich bei anderen Bloggern jedesmal fesselt und die ich gern verfolge. Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Wenn es eines gibt, das ich aus Filmen gelernt habe, dann dass ich Literaturverfilmungen meiden sollte. Mein Kopfkino ist viel zu realistisch und besetzt die Charaktere automatisch. Ich bekomm immer Probleme, die Darsteller dann mit meinen Vorstellungen in eine Form zu pressen. Klappt fast nie, daher lasse ich es einfach und muss mir andere Sachen anschauen. Oder die Bücher nie lesen.  Netflix…