• Allgemein,  Gedanken

    Sparfüchse auf dem Büchermarkt. Montagsfrage #11

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Was ist dein Trick zum preiswerten Bücherkauf? Mein erste Reaktion auf die Frage war ein ratloses Gesicht. Die Hasen haben sich darüber halb kaputt gelacht und die Katze komisch geschaut. Ich gebe zu – ich kaufe den Großteil meiner Bücher neu. Erstens mag ich dieses Gefühl von neuen Büchern, ich mag den „Neu-Geruch“ und ich bin einfach gerne in Buchhandlungen (was von Vorteil ist, schließlich arbeite ich ja in einer, aber das ist in dem Fall ja ein anderes Thema). Doch hier geht es ja erstmal nicht um meine persönlichen…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von abgewrackten Ermittlern, persönlichen Vorlieben und Nerds. Media Monday #385

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Jetzt, wo dann offiziell wieder die Karnevals-Saison gestartet ist, halte ich mich von allem fern, was damit auch nur entfernt zu tun hat. Ich kann mit Karneval so gar nichts anfangen. Der abgewrackte Ermittler mit persönlichen Problemen taucht ja auch gefühlt in jedem zweiten Film auf, wobei die Figuren ja teilweise auch wahnsinnig interessant sein können. Ich hab ja zugegebenermaßen auch eine Schwäche für grantelige Einzelgänger, die alles angrummeln, was ihnen in den Weg kommt. Ob als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk, über…

  • Allgemein,  Gedanken

    Top Ten Thursday – The Hype.

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: 10 Bücher die gehypt wurden, die dich aber nicht begeistern konnten. Das ist ein etwas schwieriges Thema für mich, auch wenn es sich im ersten Moment einfach angehört hat. Doch ich habe immer so ein Problem mit dem Wort „Hype“. Wann ist es denn gehypt? Wann nicht? Und wer legt das eigentlich fest? Aber nicht nur das – ich lese…

  • Allgemein,  Gedanken

    Biografien. Montagsfrage #10

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Unterhalten dich Biografien, oder findest du die non-fiction Geschichten anderer Menschen eher öde? Um ehrlich zu sein, lese ich selten Biografien. Sie sind selten mein Fall und wenn dann müssen ein toller Autor und eine interessante Persönlichkeit aufeinander treffen. Zudem liegen mir fiktive Geschichten einfach mehr als reale. Selbst welche, die zwar fiktiv, aber mir zu nah an der Wirklichkeit dran sind, meide ich für gewöhnlich. Das hat aber nichts damit zu tun, dass ich die Lebensgeschichten anderer Menschen öde finde. Im Gegenteil. Ich bin von Natur aus ein ziemlich…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von winterlicher Vorfreude. Media Monday #384

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Bevor das Jahr endet will ich unbedingt noch ein paar weitere Bücher lesen und einen seit einer Weile gehegten Traum wahr werden lassen. Letzteres aber nur, wenn ich mich denn mal trauen sollte. Ich glaube ja, dass in nächster Zeit das Wetter immer seltsamer wird. Irgendwie kann es sich nicht entscheiden, ob es kalt oder warm werden soll. Ich hab keine Ahnung mehr, was ich anziehen soll und schleppe immer gefühlt zwei Lagen zu viel oder zu wenig mit. Inzwischen niest…

  • Allgemein,  Gedanken

    The Nightmare before Christmas. Montagsfrage #9

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Schaurig schön: Was ist für dich die ultimative Halloween-Lektüre? Hach ja, Halloween. Endlich ist Herbst, endlich ist es länger dunkel und überall gibt es schöne, warme Lichter und Heißgetränke. Wunderbar. Doch für jeden Bücherwurm kommt irgendwann die Frage nach der perfekten Lektüre für diesen schaurigen Tag. Doch habe ich eigentlich eine perfekte Lektüre, die ich jedes Jahr herausholen würde? Im Gegensatz zu sonst, würde ich bei diesem Thema behaupten, dass es mir bei Filmen einfach fällt, denn für mich gehören „Nightmare before Christmas“ von Tim Burton und „Coraline“ von Neil…

  • Allgemein,  Gedanken

    Vom inneren Buchhändler. Montagsfrage #7

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Schreibst du überwiegend Rezensionen über Bücher, die dir gefallen, oder auch über Bücher, die dir nicht gefallen? Eine sehr interessante Frage, denn den meisten wird aufgefallen sein, dass ich überwiegend positive Rezensionen auf meinem Blog veröffentliche. Ich hatte in den letzten Jahren wirklich nur eine Handvoll Fehlgriffe in meiner Buchauswahl. Den, den ich in diesem Jahr hatte, habe ich auch rezensiert. Insgesamt ist es so, dass ich alles rezensiere, was ich lese – also zumindest versuche ich es. Manchmal lasse ich Bücher weg, aber nicht, weil sie mir nicht gefallen haben.…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Einhörnern, Glitzer und Drachen. Media Monday #381

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Wenn ich schon den Ausruf „Waaas? Das kennst du nicht?“ höre, bin ich etwas gleichgültiger gegenüber den Neuigkeiten, die ich augenscheinlich verpasst habe. Das ist nicht mal böse gemeint, aber ich muss ja nicht alles kennen. Und es kann auch passieren, dass ich einfach nicht alles kennen möchte, denn es gibt Sachen, die mich nicht interessieren. Manchmal passiert es aber auch, dass solche Gespräche meine Wunschlisten explodieren lassen.  Was ich vor 2018 nicht für möglich gehalten hätte: dass ich meinen…

  • Allgemein,  Gedanken

    Gruselzeit zwischen den Seiten. Montagsfrage #5

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Musstest du schon mal ein Buch abbrechen, weil es zu gruselig war? Ich überlege die ganze Zeit, wie ich die Antwort auf diese Frage etwas ausschmücken könnte. Fällt mir aber etwas schwer, obwohl ich ja sonst so viel quatsche, als hätte ich ein Wörterbuch verschluckt. Die Antwort ist ziemlich einfach: Nein. Das kommt aber daher, dass ich nie Bücher abbreche. Ich stelle sie höchstens zurück ins Regal, warte ein paar Wochen oder Monate und nehme sie dann wieder zur Hand. So bin ich noch durch jedes Buch gekommen. Ein weiterer…

  • Allgemein,  Gedanken

    Antworten aus dem Wunderland – Protagonisten

    Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach Fragen, die ich für euch beantworten kann. Auch diese habe ich auf einem Blog gefunden, der leider seit einer ganzen Weile nicht mehr aktiv ist. Irgendwie habe ich momentan ein Talent dafür, Blogs aufzuspüren, die irgendwann stillgelegt wurden. Welches ist dein liebster Held, dein Lieblingsprotagonist? Da gibt es dann doch einige, aber ich glaube ich muss mich irgendwie entscheiden. Sherlock Holmes und Hercule Poirot sind keine große Überraschung, für die, die mir hier schon eine Weile folgen. Außerdem gibt es da ja noch den kleinen Detektiv Conan und Bartimäus. Und so spezielle Charaktere von denen man nicht weiß, was man genau…