• Allgemein,  Gedanken

    Mein Buchmessetag. Oder auch: die Probleme einer Büchersüchtigen in Hallen, welche mit Büchern gefüllt sind und die adäquate Abendgestaltung für Menschen dieser Art.

    Nun, das war er also. Mein diesjähriger Buchmessetag. Anstrengend, aber wie immer wunderschön. Leipzig hat sich von seiner schönsten Seite gezeigt. Nur wettermäßig war die ganze Performance eher suboptimal. Was gestern noch schöner Sonnenschein war, wurde im Laufe des Tages zu dichtem Schneegestöber und frostigem Wind. Da war man dann umso lieber im Inneren der heiligen Hallen. Meine Buchmessebesuche gestalten sich inzwischen eher effizient als alles andere. Ich weiß, wo ich hin will und was ich brauche. Daher habe ich zwischen dem kurzen Reinhören in Lesungen und Vorträge, eher Stände und die über die Messe verteilten Buchhandlungen aufgesucht. Die Phantastik-Buchhandlung war dieses Jahr wirklich überaus schön und gut bestückt –…

  • Bücher

    Christian von Aster – Der Orkfresser

    "Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen - Erwachsenen, damit sie aufwachen." Jorge Bucay Orks gegen Aliens, Einhörner gegen Vampire, Engel gegen Zombies. Was sich anhört, wie eine Wettkampfliste bei einem Tabletop-Turnier ist für Aaron Tristen sein täglich Brot. Der Fantasyautor hat mit der CreatureClash-Reihe ein bedingt literarisches Erlebnis geschaffen, welches mit nicht unwesentlicher Hilfe der unorthodoxen Marketingaktivitäten seines Verlages Heuvelmann & Grimm die Bestsellerlisten im Sturm erobert. Während der Lesereise zum neuesten Band wird der leicht ausgebrannte Tristen daher fortwährend mit Orks konfrontiert. Sein Verleger weiß halt, was das Publikum möchte. So muss Tristen sich nicht nur ständig selbst beim Lesen eines vollkommen unsinnigen Textes zuhören, nein, er muss auch…