• Bücher,  eBook

    Jennifer Wolf – Let’s Play. Verspieltes Herz

    "Ich kann nicht erklären, was mich so sehr an ihm fasziniert. Er ist einfach einer dieser Menschen, die man bewundern muss. Egal wie scheiße mein Tag war, er schafft es mit seinen Videos immer wieder, mir ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Nicht selten lasse ich ihn zum Einschlafen auf meinem Handy laufen. Man fühlt sich ihm sofort verbunden und zu wissen, was er in genau diesem Moment tut, ist einfach großartig. Irgendwie beruhigend. So verrückt es auch klingt, ich fühle mich ihm plötzlich nah, auch wenn Aiden nicht viel über sich preisgibt." Helena Sorrento könnte Griechin sein, ist es aber nicht. Ihre spanischen Eltern können ihren Namen nicht…