• Bücher,  Bücher

    Paula Brackston – Die Tochter der Hexe

    Anzeige. Dieses Buch wurde mir vom Bloggerportal der Verlagsgruppe Random House als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt – vielen Dank dafür. Die Rezension spiegelt meine ehrliche Meinung wider und wurde nicht davon beeinflusst. „Die Tochter der Hexe“ ist der erste Band einer Reihe, die im englischsprachigen Raum schon erschienen ist. Das Buch kann aber auch als Einzelband gelesen werden. „Mein Name ist Elizabeth Anne Hawksmith, und ich bin dreihundertvierundachtzig Jahre alt. Jeder Ort erfordert ein neues Tagebuch, und so beginnt dieses Buch der Schatten.“ Gegenwart, Wessex, Großbritannien. Ein neuer Ort, ein neues Heim, ein neues Tagebuch. Die Hexe Bess hat inzwischen Routine darin erlangt, sich an immer neuen Orten niederzulassen. Immer ein…