• Bücher

    Liza Grimm – Die Götter von Asgard

    „Es gab keine Nacht in Asgard. Keinen Schlaf. Und keine Langeweile. Odin mühte sich nach Kräften, seinen Gästen alles zu bieten, was sie verdienten, nachdem sie im Glauben an ihn ruhmreich gestorben waren. In den Gewölben der Siegeshalle Walhall war jeder Tag ein großes Fest - doch die Ankunft der Nornen würde diese Feierlichkeiten beenden." Asgard, heutige Zeit. Die drei Nornen, die Schicksalsweberinnen der nordischen Mythologie, überbringen Odin eine schlechte Nachricht. Entgegen aller Bemühungen tauchte in ihrem Webstuhl ein goldener Faden auf – der Hinweis auf einen Helden. Doch aufgrund einer Prophezeiung darf es keinen mehr geben. Deswegen hatte Odin die Grenzen zu Midgard geschlossen. Der oberste Gott hat keine…

  • Bücher

    Christian von Aster – Der Orkfresser

    "Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen - Erwachsenen, damit sie aufwachen." Jorge Bucay Orks gegen Aliens, Einhörner gegen Vampire, Engel gegen Zombies. Was sich anhört, wie eine Wettkampfliste bei einem Tabletop-Turnier ist für Aaron Tristen sein täglich Brot. Der Fantasyautor hat mit der CreatureClash-Reihe ein bedingt literarisches Erlebnis geschaffen, welches mit nicht unwesentlicher Hilfe der unorthodoxen Marketingaktivitäten seines Verlages Heuvelmann & Grimm die Bestsellerlisten im Sturm erobert. Während der Lesereise zum neuesten Band wird der leicht ausgebrannte Tristen daher fortwährend mit Orks konfrontiert. Sein Verleger weiß halt, was das Publikum möchte. So muss Tristen sich nicht nur ständig selbst beim Lesen eines vollkommen unsinnigen Textes zuhören, nein, er muss auch…