• Allgemein,  Monatsrückblick

    Lesemonat | März 2020

    Herzlich Willkommen zu einem neuen Lesemonat! Seit langem mal wieder. Ich hatte die Monatsrückblicke ja aufgegeben, da ich nicht ganz so zufrieden mit der Form war. Doch da es inzwischen ja auch noch meinen YouTube-Kanal „Tintenkrähe“ gibt, bekommt ihr hier quasi nur noch einen Überblick. Wie genau ich jedes einzelne Buch fand, könnt ihr euch im Video anhören. Da ich euch aber nicht unbedingt auf YouTube locken will (auch wenn ich mich über jeden Daumen hoch und jedes Abo freue), gibt es diesen Beitrag hier. Der März 2020 war ein Monat, wie die meisten von uns ihn wahrscheinlich noch nie erlebt haben. Die Nachrichten überschlugen sich, dann wurde die Leipziger…

  • Allgemein,  Bücher,  Monatsrückblick

    Rückblick 2019. Jahreshighlights Jugendbuch.

    Wie ihr wisst, fallen mir Rückblicke immer ein wenig schwer, daher drücke ich mich ja auch immer vor den Lesemonaten. Doch zum Jahresende muss es doch mal sein. Da 2019 ein recht erfolgreiches Lesejahr für mich war, sowohl im quantitativen als auch im qualitativen Bereich, werde ich mehrere Beiträge verfassen und meine Jahreshighlights schön nach Genre trennen. Das macht es mir einfacher und für euch übersichtlicher. Heute geht es an die Jugendbücher, die ich 2019 gelesen habe. Oft ist die Einteilung gar nicht mehr so einfach, die Altersgrenzen verschwimmen immer mehr und die meisten Bücher werden daher fast schon im Vornherein als All Age Romane gehandelt. Ich versuche mich bei…

  • Allgemein

    Top Ten Thursday. Best of 2018 – Fantasy.

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: Deine 10 Buchhighlights aus 2018.  Ich habe jetzt hin und her überlegt, wie ich das nun mache. Einen Jahresrückblick für 2018 möchte ich euch auch noch geben, daher werde ich mich in meinem Top Ten Thursday nur auf meine Highlights aus dem Fantasy-Bereich begrenzen. Dadurch, dass ich dieses Jahr auch viele Kriminalromane gelesen habe, hätte ich mich sonst nicht auf…

  • Allgemein,  Monatsrückblick

    Der Monat im Wunderland – September 2018.

    Mein Monat im Wunderland war recht produktiv, ich habe mich langsam eingependelt mit meinen neuen Zeiten, die ich hier verbringen darf. Daher komme ich langsam wieder zu meiner alten Form und der gewohnten Anzahl an Büchern zurück. Ein schönes Gefühl, einfach fantastisch. Gelesene Bücher: 9 Gelesene Seiten: 2.945 Gelesene Seiten pro Tag: ca. 98 Gelesene Bücher Andreas Suchanek – Die vergessenen Akten. Ein MORDs-Team, Der Fall Marietta King, Band 1. Ily Romansky – Blutrabe. Zara Nesbit, Band 1. Kevin Hearne – Oberons blutige Fälle. Der Hund des eisernen Druiden. Nina MacKay – Plötzlich Banshee Anca Sturm – Der Welten-Express Maya Shepherd – Der Tanz der verlorenen Seelen. Die Grimm-Chroniken, Band…