• Bücher,  Bücher

    Paula Brackston – Die Tochter der Hexe

    Anzeige. Dieses Buch wurde mir vom Bloggerportal der Verlagsgruppe Random House als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt – vielen Dank dafür. Die Rezension spiegelt meine ehrliche Meinung wider und wurde nicht davon beeinflusst. „Die Tochter der Hexe“ ist der erste Band einer Reihe, die im englischsprachigen Raum schon erschienen ist. Das Buch kann aber auch als Einzelband gelesen werden. „Mein Name ist Elizabeth Anne Hawksmith, und ich bin dreihundertvierundachtzig Jahre alt. Jeder Ort erfordert ein neues Tagebuch, und so beginnt dieses Buch der Schatten.“ Gegenwart, Wessex, Großbritannien. Ein neuer Ort, ein neues Heim, ein neues Tagebuch. Die Hexe Bess hat inzwischen Routine darin erlangt, sich an immer neuen Orten niederzulassen. Immer ein…

  • Leipziger Buchmesse

    Das Wunderland unterwegs auf der Leipziger Buchmesse 2019 – Veranstaltungstipps für den Freitag

    Ich werde mein Wunderland in meine Handtasche stopfen und mit ihm auf die Messe fahren. Voraussichtlich werde ich an allen Tagen zumindest für ein paar Stunden auf dem Messegelände anzutreffen sein. Da ich weiß, wie das auf der Messe sein kann und man dann trotz Vorbereitungen doch etwas erschlagen vor der Masse an Veranstaltungen steht, habe ich einmal komplett den Veranstaltungskatalog durchgearbeitet und euch alles rausgesucht, was euch eventuell interessieren könnte. Die Veranstaltungen, bei denen ich voraussichtlich anzutreffen bin, hebe ich euch hervor. Nagelt mich aber nicht drauf fest, es kann immer mal sein, dass ich mich verlaufe oder die Zeit vergesse… ihr kennt doch die Wunderländler! Ebenso hervorgehoben sind…