• Bücher,  Bücher

    Auf Reise außerhalb des Wunderlands. Kelly Moran – Redwood Love.

    In der Beitragsreihe „Auf Reise außerhalb des Wunderlands“ möchte ich euch Bücher vorstellen, die normalerweise nicht im Wunderland in Erscheinung treten, mich aber so in den Bann gezogen haben, dass ich sie euch trotzdem nicht vorenthalten möchte. Die „Redwood Love“ Reihe: Verlag: Rowohlt, KYSS Preis: 12,99 € je Band Genre: zeitgenössischer Liebesroman mit Erotikanteil Klappenbroschur, auch als eBook erhältlich Band 1: Es beginnt mit einem Blick. Erscheinungsdatum: 19.09.2018 ISBN: 978-3-499-27538-8 384 Seiten Band 2: Es beginnt mit einem Kuss. Erscheinungsdatum: 19.09.2018 ISBN: 978-3-499-27539-5 368 Seiten Band 3: Es beginnt mit einer Nacht. Erscheinungsdatum: 23.10.2018 ISBN: 978-3-499-27540-1 352 Seiten „Krächz. You spin me right round.“ Gossip, der Kakadu, ein weiteres verlassenes Tier, nickte mit…

  • Allgemein,  Gedanken

    Top Ten Thursday – Erdige Cover

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: 10 Bücher mit einem braunen Cover. Mein Blick war erstmal ziemlich ratlos, als ich das Thema gelesen habe. Ich musste wirklich in meinem Regal suchen, denn so viel Auswahl habe ich da nicht gehabt. Dennoch habe ich die Liste komplett bekommen und wünsche euch viel Freude beim Entdecken! Wächter der Runen von J.K. Bloom Band 1 einer Reihe ISBN: 978-3-9068-2996-8 Preis:…

  • Allgemein,  Gedanken

    Antworten aus dem Wunderland. The Book Blogger Test.

    Es wurde mal wieder Zeit für einen neuen Beitrag aus der Reihe „Antworten aus dem Wunderland“. Auf der Seite von Brin’s Book Blog habe ich den Tag „The Book Blogger Test“ gefunden, der mich sofort angesprochen hat. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen! Wo liest du am liebsten? Und wie sieht dein perfekter Leseplatz aus? Prinzipiell ist es mir egal, wo ich lese. Hauptsache, ich kann einigermaßen bequem sitzen. Ich brauche nicht mal Ruhe dazu, da ich beim Lesen eh komplett die Welt um mich herum abschalte. Meine Eltern haben sich früher immer köstlich darüber amüsiert, dass man ganze Gespräche mit mir führen konnte, ich mich aber danach an…

  • Allgemein,  Gedanken

    Sparfüchse auf dem Büchermarkt. Montagsfrage #11

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Was ist dein Trick zum preiswerten Bücherkauf? Mein erste Reaktion auf die Frage war ein ratloses Gesicht. Die Hasen haben sich darüber halb kaputt gelacht und die Katze komisch geschaut. Ich gebe zu – ich kaufe den Großteil meiner Bücher neu. Erstens mag ich dieses Gefühl von neuen Büchern, ich mag den „Neu-Geruch“ und ich bin einfach gerne in Buchhandlungen (was von Vorteil ist, schließlich arbeite ich ja in einer, aber das ist in dem Fall ja ein anderes Thema). Doch hier geht es ja erstmal nicht um meine persönlichen…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von abgewrackten Ermittlern, persönlichen Vorlieben und Nerds. Media Monday #385

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Jetzt, wo dann offiziell wieder die Karnevals-Saison gestartet ist, halte ich mich von allem fern, was damit auch nur entfernt zu tun hat. Ich kann mit Karneval so gar nichts anfangen. Der abgewrackte Ermittler mit persönlichen Problemen taucht ja auch gefühlt in jedem zweiten Film auf, wobei die Figuren ja teilweise auch wahnsinnig interessant sein können. Ich hab ja zugegebenermaßen auch eine Schwäche für grantelige Einzelgänger, die alles angrummeln, was ihnen in den Weg kommt. Ob als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk, über…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von Romanzen in Kleinstädten. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #22

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Jesus, Maria und Josef. Und alle Schutzheiligen. Und von ihm aus auch noch Noah und die Arche.“ Aus: „Redwood Love. Es beginnt mit einer Nacht.“ von Kelly Moran Mein momentanes Currently Reading ist: „Wild Cards. Die Cops von Joker Town“ von George R.R. Martin „Das Vermächtnis der Grimms: Wer hat Angst vorm bösen Wolf?“ von Nicole Böhm Diese Woche habe ich außerdem gelesen:…

  • Allgemein,  Gedanken

    Top Ten Thursday – The Hype.

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: 10 Bücher die gehypt wurden, die dich aber nicht begeistern konnten. Das ist ein etwas schwieriges Thema für mich, auch wenn es sich im ersten Moment einfach angehört hat. Doch ich habe immer so ein Problem mit dem Wort „Hype“. Wann ist es denn gehypt? Wann nicht? Und wer legt das eigentlich fest? Aber nicht nur das – ich lese…

  • Allgemein,  Gedanken

    Biografien. Montagsfrage #10

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Unterhalten dich Biografien, oder findest du die non-fiction Geschichten anderer Menschen eher öde? Um ehrlich zu sein, lese ich selten Biografien. Sie sind selten mein Fall und wenn dann müssen ein toller Autor und eine interessante Persönlichkeit aufeinander treffen. Zudem liegen mir fiktive Geschichten einfach mehr als reale. Selbst welche, die zwar fiktiv, aber mir zu nah an der Wirklichkeit dran sind, meide ich für gewöhnlich. Das hat aber nichts damit zu tun, dass ich die Lebensgeschichten anderer Menschen öde finde. Im Gegenteil. Ich bin von Natur aus ein ziemlich…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von winterlicher Vorfreude. Media Monday #384

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Bevor das Jahr endet will ich unbedingt noch ein paar weitere Bücher lesen und einen seit einer Weile gehegten Traum wahr werden lassen. Letzteres aber nur, wenn ich mich denn mal trauen sollte. Ich glaube ja, dass in nächster Zeit das Wetter immer seltsamer wird. Irgendwie kann es sich nicht entscheiden, ob es kalt oder warm werden soll. Ich hab keine Ahnung mehr, was ich anziehen soll und schleppe immer gefühlt zwei Lagen zu viel oder zu wenig mit. Inzwischen niest…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von Gefilden außerhalb des Wunderlands. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #21

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Nur … Frieden. Bis Jason mit seiner weißen Hockey-Maske auftaucht. Okay, das reichte jetzt. Ab jetzt würde sie wirklich nur noch Komödien schauen.“ Aus: „Redwood Love. Es beginnt mit einem Blick.“ von Kelly Moran Mein momentanes Currently Reading ist: „Redwood Love. Es beginnt mit einem Blick.“ von Kelly Moran „Das Vermächtnis der Grimms: Wer hat Angst vorm bösen Wolf?“ von Nicole Böhm Diese…