• Bücher,  Bücher

    Kurzrezension | Ken Liu (Hrsg.) – Zerbrochene Sterne. Erzählungen.

    Inhalt „Zerbrochene Sterne“ versammelt namhafte und unbekannte chinesische Science-Fiction-Autoren in einer Anthologie. Ausgewählt wurden die Kurzgeschichten durch Ken Liu, einem sinoamerikanischen Schriftsteller, der mit seinen eigenen Kurzgeschichten unter anderem den Hugo Award gewann. Seit seiner Übersetzung von Cixin Lius Werken in die englische Sprache setzt er sich für die Sichtbarkeit chinesischer Science-Fiction in den westlichen Ländern ein. „Zerbrochene Sterne“ ist die zweite Kurzgeschichtensammlung, die er herausgegeben hat. Die Geschichten wurden durch Ken Liu ausgewählt und spiegeln dadurch nicht nur die unterschiedlichsten Spielarten von SciFi und Phantastik wieder, sondern auch den Geschmack des Herausgebers. Dadurch versammeln sich nicht nur Erzählungen bekannter Autoren wie Cixin Liu und Hao Jingfang zwischen den Buchdeckeln,…

  • Leselaunen3
    Allgemein,  Leselaunen

    Leselaunen | Von Rache und Antagonisten.

    Die Leselaunen sind eine wöchentliche Beitragsaktion von trallafittibooks. Aktuelle Bücher Das habe ich in der letzten Woche gelesen. V.E. Schwab – Vengeful. Die Rache ist mein Auch der zweite Teil der Villains-Reihe hat mich komplett überzeugt. Ich wollte nicht, dass es vorbei geht. Wollte mich noch nicht verabschieden, denn eigentlich sollte nach dem zweiten Band Schluss sein. Aber V.E. Schwab hat in der Woche verkündet, dass es noch einen dritten Band geben wird. Und wahrscheinlich einen Comic. Ich freu mich riesig drauf! H.G. Parry – Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep Und als wäre ein Highlight nicht schon genug, habe ich noch gleich ein zweites lesen dürfen. Ich bin immer…

  • Allgemein,  Monatsrückblick

    Lesemonat | April 2020

    Herzlich Willkommen zu meinem Monatsüberblick für den April 2020. In diesem Beitrag bekommt ihr nur einen ganz kurzen Einblick, ausführlich findet ihr es auf meinem YouTube Kanal (Link, der euch gleich zum Video führt). Ich freue mich über jeden, der sich das Video anschaut, mir Feedback da lässt oder mich mit einem Daumen hoch und einem Abo beschenkt. Der April war leider ein sehr durchwachsener Lesemonat für mich – ich habe wohl selten so viele frustrierende Bücher hintereinander gelesen. Gut, ich hatte dummerweise auch Lust darauf, mich aus dem Fantasy- und Science-Fiction-Genre zu entfernen, was aber rückblickend betrachtet keine so gute Idee war. Statistik Gelesene Bücher: 14 Gelesene Seiten: 3666…

  • Allgemein

    Top Ten Thursday | 10 Bücher – 1 Verlag | Edition Roter Drache

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: 10 deiner Lieblingsbücher aus nur einem Verlag. Das war mal eine Herausforderung, denn ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Es gibt mehrere Verlage, die ich da hätte nehmen können – eine Handvoll größere Publikumsverlage wie Knaur, dtv, Fischer TOR, Piper, Heyne, ebenso ein paar Kleinverlage, beispielsweise Drachenmond und Sternensand. Meine Wahl ist dann aber auf einen ganz anderen Verlag gefallen,…

  • Bücher,  Bücher

    Rezension | Laura Kneidl – Das Flüstern der Magie

    „Es gab Orte, an denen die Magie besonders präsent war. Niemand konnte diesen Umstand genau erklären. Dennoch gab es Dörfer, Städte und Regionen, in denen sich magische Gegenstände häuften. Edinburgh gehörte zu jenen magischen Städten, […]“ Inhalt Die 19jährige Fallon lebt und arbeitet in Edinburgh. Nach dem Tod ihrer Tante übernahm sie deren Antiquariat – und das dazugehörende Archiv. Denn Fallon stammt aus einer Familie, die Magie erspüren kann und sich daher dem Schutz von magischen Artefakten verschrieben hat. Eines Tages lernt Fallon den geheimnisvollen Reed kennen und fühlt sofort eine Verbindung zu ihm. Doch er hintergeht sie … und bringt damit die gesamte Stadt in Gefahr. Meinung Das Cover. …

  • Leselaunen3
    Allgemein,  Leselaunen

    Leselaunen | Von ausgestorbenen Tieren, magischem Flüstern und Jungen.

    Die Leselaunen sind eine wöchentliche Beitragsaktion von trallafittibooks. Aktuelle Bücher Das habe ich in der letzten Woche gelesen. Margaret Atwood – Oryx und Crake. Die MaddAddam-Trilogie, Band 1 Das hätte ich nicht erwartet. Ich glaube, das beschreibt meine Gedanken zu „Oryx und Crake“ immer noch am besten. Am Anfang hatte ich ein wenig Probleme, in die Geschichte reinzukommen, was etwas dem Schreibstil geschuldet war. Nachdem ich mich an diesen gewöhnt hatte, konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen – und musste es dennoch ein paar Mal, da ich einfach zu viele Gedanken im Kopf hatte und die ganzen (eigentlich) dystopischen Züge mir auf einmal viel zu nah…

  • Allgemein

    want to read | Mai 2020

    Um mal ein bisschen Struktur in meine Leserei zu bekommen und in mein Bücherregal zu bekommen, werde ich es mal mit einer Leseliste versuchen. Ich bin gespannt, wie es mir gelingen wird und werde euch berichten. Falls ihr gern eines der Bücher mit mir zusammen lesen und euch darüber austauschen wollt, dann meldet euch einfach auf den Sozialen Netzwerken bei mir! Oryx und Crake von Margaret Atwood Klappentext: Crake und Jimmy sind Freunde, und sie lieben dieselbe Frau: die rätselhafte Oryx. Sie leben in einer von Klimakatastrophen bedrohten Welt in einer gar nicht so fernen Zukunft. Crake, ein Genie genetischer Manipulation, ist Wissenschaftler und arbeitet an der Entwicklung neuer Medikamente,…

  • Allgemein,  Neuerscheinungen

    Neuerscheinungen Mai 2020 | Teil 3 – Reihenfortsetzungen, Neuauflagen und Sonderausgaben.

    Mit ein wenig Verspätung – da mich die Technik für mein Neuerscheinungsvideo auf meinem YouTube-Kanal ein wenig ausgetrickst hatte – gibt es auch wieder meine Beiträge zu den Neuerscheinungen. Wie gewohnt gibt es wieder drei Beiträge. Teil 1 mit dem Genre-Mix, Teil 2 mit den Neuerscheinungen aus den Bereichen Fantasy, Science-Fiction und Horror, sowie Teil 3 mit Reihenfortsetzungen, Neuauflagen und Sonderausgaben. Der dritte Teil ist diesmal etwas ausufernd, hier gibt es am meisten für mich zu berichten. Ein wirklich seltsamer Monat. Anders kann ich es nicht sagen. Ich habe selten so ein Rumgemauschel bei den Erscheinungsterminen gesehen wie jetzt. Einerseits verstehe ich das Verhalten der Verlage, andererseits macht es alles…

  • Allgemein,  Neuerscheinungen

    Neuerscheinungen Mai 2020 | Teil 2 – Fantasy, Science Fiction und Horror.

    Mit ein wenig Verspätung – da mich die Technik für mein Neuerscheinungsvideo auf meinem YouTube-Kanal ein wenig ausgetrickst hatte – gibt es auch wieder meine Beiträge zu den Neuerscheinungen. Wie gewohnt gibt es wieder drei Beiträge. Teil 1 mit dem Genre-Mix, Teil 2 mit den Neuerscheinungen aus den Bereichen Fantasy, Science-Fiction und Horror, sowie Teil 3 mit Reihenfortsetzungen, Neuauflagen und Sonderausgaben. Ein wirklich seltsamer Monat. Anders kann ich es nicht sagen. Ich habe selten so ein Rumgemauschel bei den Erscheinungsterminen gesehen wie jetzt. Einerseits verstehe ich das Verhalten der Verlage, andererseits macht es alles aber auch für den Buchhandel schwerer. Denn nicht selten empfiehlt man auch mal ein Buch, das…

  • Allgemein,  Neuerscheinungen

    Neuerscheinungen Mai 2020 | Teil 1 – Der Genre-Mix.

    Mit ein wenig Verspätung – da mich die Technik für mein Neuerscheinungsvideo auf meinem YouTube-Kanal ein wenig ausgetrickst hatte – gibt es auch wieder meine Beiträge zu den Neuerscheinungen. Wie gewohnt gibt es wieder drei Beiträge. Teil 1 mit dem Genre-Mix, Teil 2 mit den Neuerscheinungen aus den Bereichen Fantasy, Science-Fiction und Horror, sowie Teil 3 mit Reihenfortsetzungen, Neuauflagen und Sonderausgaben. Ein wirklich seltsamer Monat. Anders kann ich es nicht sagen. Ich habe selten so ein Rumgemauschel bei den Erscheinungsterminen gesehen wie jetzt. Einerseits verstehe ich das Verhalten der Verlage, andererseits macht es alles aber auch für den Buchhandel schwerer. Denn nicht selten empfiehlt man auch mal ein Buch, das…