• Allgemein

    Die Symbolik der Grimm-Chroniken. Teil III – Das Böse.

    „Es ist alles eine Frage der Perspektive, denn das Böse ist Ansichtssache.“ Das Böse ist ebenso geheimnisvoll wie sein Wortursprung. Bis zum althochdeutschen „bosi“ und dem germanischen „bausja“ lässt es sich zurückverfolgen, alles andere davor liegt im Dunkeln. (1) Dennoch ist es seit Urzeiten der Gegenpart zum Guten und damit ein zentraler Punkt von Forschung, Literatur, Mythologien und Religion. Doch was ist das Böse eigentlich? Im Großen und Ganzen wird das Böse als das angesehen, was falsches Handeln hervorruft, besonders in moralischer Hinsicht. Es ist der Inbegriff alles Schlechtem, allen Übels, dem Zuwiderhandeln jeder guten Moral. Doch gerade der letzte Aspekte ist es, der eine einwandfreie Identifizierung des Bösen fast…

  • Allgemein

    Die Symbolik der Grimm-Chroniken. Teil II – Der Mond.

    „Jeder ist ein Mond und hat seine dunkle Seite, die er niemandem zeigt.“ Mark Twain Der Mond. Der Wanderer. Der Himmelskörper, der Licht in der Nacht spendet. Licht, das nicht mal sein eigenes ist, denn von selbst leuchtet er nicht. Er steht für Mythen und Märchen, die Verbindung zur Traumwelt, das zweite Gesicht, das Unterbewusstsein und die Irrationalität. (1) Der einzige natürliche Trabant, der unsere Erde umkreist und nicht nur mit dem Wechsel von Tag und Nacht in Verbindung gebracht wird. Auch das Voranschreiten der Monate, die sprachlich gesehen eng verwandt mit der Bezeichnung des Himmelskörpers sind, und die Gezeiten werden mit der leuchtenden Kugel am Himmel assoziiert. Der Mensch…

  • Allgemein,  Bücher,  Bücher

    Maya Shepherd – Die verbotene Farbe

    Band 9 der Grimm-Chroniken. Die Grimm-Chroniken sind eine monatlich erscheinende Reihe. Der im folgenden vorgestellte Band erscheint am 11. Januar 2019  – Vorbestellungen sind schon möglich. ACHTUNG! Diese Rezension enthält Spuren von Spoilern! Dieses Buch wurde mir von der Autorin als Vorab-Leseexemplar zur Verfügung gestellt – vielen Dank hierfür. Meine Rezension wird hiervon nicht beeinflusst. „Der Tod machte mir keine Angst.“ In der heutigen Zeit. Joe muss sich allein auf eine Reise begeben, von der er nicht weiß, wo sie ihn hinführen wird. Als er dann auch noch auf ein hübsches Mädchen mit einem Mundwerk, das seinesgleichen sucht, trifft, ahnt er, dass seine Suche wohl noch interessanter wird, als er…

  • Bücher,  Bücher

    Nicole Böhm – Das Vermächtnis der Grimms. Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

    Band 1 der Reihe. „Jeder Schreiber gab einen Teil von sich selbst in die Geschichte und jedes Ende war wie ein kleiner Tod, den sie alle sterben mussten.“ Wer kennt sie nicht, die wunderschönen Märchen der Gebrüder Jakob und Wilhelm Grimm. Die Erzählungen, die so viele Menschen immer wieder auf ein Neues verzaubern können. Doch was, wenn hinter diesen Märchen etwas gefährliches lauert, das nur darauf wartet jeden Menschen ins Verderben zu stürzen? Ein Wesen, welches aus der Welt der Märchen ausbrechen und in die Welt der Menschen kommen will? Und nebenbei jeden verflucht, der in die Geschichten der Gebrüder eintaucht? Für Brayden Collins ist dies die Wahrheit und der…