• Allgemein,  Gedanken

    Wunschcharaktere. Montagsfrage #23

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Was ist für dich die Art von (Haupt-)Charakter, die es öfter in Büchern geben sollte? Sollte es denn überhaupt Charaktere mehr als einmal geben? Oder brauchen wir mehr Individuen? Aber das ist wahrscheinlich utopisch. Allein angesichts der Menge an Büchern, die jedes Jahr neu erscheinen. Doch welche Persönlichkeiten mag ich eigentlich? Das ist ungewohnt darüber nachzudenken. Meist nehme ich sie ja so, wie sie da eben aus den Seiten hervorkommen und lasse sie mal machen. Kann man ja eh nicht mehr ändern und entweder man mag sie oder eben nicht.…

  • Allgemein,  Gedanken

    WunderlandGedanken – Cosy Crime, Humor und schrullige Ermittler.

    Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit audible entstanden.  WunderlandGedanken. Da ich mich selbst schon oft genug frage, was eigentlich in meinem Kopf so vor sich geht und ich ja bedeutend mehr Zeit mit mir verbringe als ihr, konnte ich meiner Idee nicht widerstehen, euch an meinen Gedanken teilhaben zu lassen. Da ich in einigen meiner letzten Beiträge sehr viel darüber geschrieben habe, greife ich als Erstes ein dadurch nahe liegendes Thema auf: meine Vorliebe für Cosy Crimes, die am besten noch einiges an Humor mit sich bringen. Diese Vorliebe hat sich wohl schon in meiner Jugendzeit entwickelt. Bis heute bin ich absolutes Fangirl (ja, klingt seltsam in dem Zusammenhang, aber…

  • Allgemein,  Gedanken

    Liebster Bücherwurm. Montagsfrage #22

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Wer ist dein liebster fiktiver Buchwurm? Im ersten Moment saß ich mit mehreren, riesigen Fragezeichen über meinem Kopf da. Dann wurden ganz viele Stimmen in meinem Kopf laut, die mir Namen zuriefen oder sich darüber empörten, dass ich nicht sofort an sie gedacht habe. Und ich merke erst beim Schreiben, dass sich das irgendwie seltsam anhört, aber darüber mache ich mir jetzt erstmal keine Gedanken. Der wohl bekannteste Bücherwurm ist Hermine Granger aus der Reihe rund um Harry Potter. Dennoch ist sie bei weitem nicht meine erste Wahl, denn Hermine…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Weltenbummlern, Weihnachtsfilmen und nicht stattfindenden Kinobesuchen. Media Monday #389

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. In den Welt den Welten von, die von Autoren geschaffen wurden, könnte ich mich jedes Mal neu verlieren, denn mir macht es einfach wahnsinnige Freude, immer wieder neue Welten, neue Charaktere, neue Abenteuer und neue Geschichten kennenzulernen. Manchmal sind es nur kurze Reisen, bei denen die Figuren wie flüchtige Bekannte in meiner Erinnerung verbleiben. Und dann gibt es die Welten, die einen lange begleiten und deren Bewohner wie gute Freunde sind. Eine Rückkehr fühlt sich dann fast an, als würde man nach…

  • Allgemein,  Gedanken

    Einsamer Bücherwurm? Montagsfrage #13

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Wie gehst du damit um, der einzige begeisterte Leser eines bestimmten Buches in deinem Freundes- und Bekanntenkreis zu sein? Da an dieser Frage noch ein paar andere dranhingen, füge ich die einfach auch mal mit ein, bevor ich zu meiner Antwort ansetze. Ist Bloggen also in gewisser Weise auch ein Mechanismus, um (zumindest digital) Austausch über Bücher zu betreiben, die sonst vielleicht sonst keiner im näheren Umkreis gelesen hat? Ist genau das die Faszination von Buchclubs? Oder liegt gerade der Wert von Begeisterung darin, dass sie so persönlich ist? Muss…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Comic-Verfilmungen, Netflix und dem schwarzen Freitag. Media Monday #387

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Irgendwie haben  die meisten Comic-Verfilmungen gehörig für mich an Reiz verloren, da es inzwischen so wahnsinnig viele davon gibt, dass ich einfach nicht mehr hinterherkomme. Ich habe schlicht den Überblick verloren. Nachdem der Black Friday nun hinter uns liegt: Ich für meinen Teil habe mir ein Spiel für die Nintendo Switch und ein Zubehörteil gegönnt. Außerdem läutet der Black Friday quasi das Weihnachtsgeschäft ein. Johnny Depp hätte es nicht besser treffen können, als für die Rolle des Hutmachers in „Alice im Wunderland“ besetzt…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Vorlagen, Fortsetzungen und Zamonien. Media Monday #386

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Wenn Charaktere für ein anderes Medium adaptiert werden (beispielsweise Bücher zu Fernsehserien), dann hoffe ich immer, dass sie wenigstens halbwegs dem entsprechen, was die Vorlage vorgibt. Sollten Äußerlichkeiten beschrieben werden, dann finde ich es irgendwie daneben, sich mit künstlerischer Freiheit rauszureden, dass sie eben nicht dieser Beschreibung entsprechen. Wenigstens die Haarfarbe könnte stimmen. Dass man selten ein Abbild der Vorstellungen der Leser findet, ist mir bewusst, aber das Grundgerüst könnte stimmen.  Der November ist auch schon wieder halb rum, doch…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Buchhandlungen, Riesen und Schauermärchen. Media Monday #375

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Diese ewigen Vergleiche zwischen dem stationären Buchhandel und den großen Versandhändlern (ihr kennt sie ja alle) kann ich langsam wirklich nicht mehr hören. Die wichtigsten Sachen sind ja eigentlich – nein, neue Bücher sind dort nicht preiswerter und ja, auch eine Buchhandlung kann innerhalb von 1-2 Tagen Bücher liefern lassen, entweder in die Filiale oder auch zum Kunden nach Hause. Seit Jahren halten sich diese Vergleiche hartnäckig. Die Versandhändler sind Logistikunternehmen, bei denen liegt der Schwerpunkt ganz woanders als bei…

  • Allgemein

    Antworten aus dem Wunderland

    Heute gibt es mal passend zum Titel einen Alice im Wunderland Tag. Diesen habe ich bei Märchen und Pralinen gefunden (leider ist sie momentan nicht aktiv). Der verrückte Hutmacher. Hat dich ein Buch total verwirrt oder mit einem unbefriedigenden, offenen Ende zurückgelassen? Das passiert mir meist nur bei Cliffhangern in Reihen. Da weiß ich aber, dass es ja dann irgendwann weitergehen wird. Aber wenn ich mich für ein Buch entscheiden muss, dann wäre es „Höllenkönig“ von James Abbott. Es gab zwar ein Ende, aber das war relativ offen. Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob es ein Einzelband bleiben wird oder sich der Autor die Möglichkeit einer Fortsetzung offen…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von pflegeleichten Zuschauern, Marketingmaßnahmen und unauffindbaren Protagonisten. Media Monday #367

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Ich bin relativ gut in meine Woche gestartet, hoffen wir mal, dass es so bleibt. Am liebsten schaue ich Filme ja zu Hause, auf der Couch, eingekuschelt, mit Snacks und entsprechenden Heiß- oder Kaltgetränken. Am besten noch mit Mann und Kuschelkatze dazu. Ich bin einfach nicht der Kinogänger, das ist mir immer alles zu viel – zu viel Menschen, zu viel Ablenkung. Außerdem kann ich den Film bei Nichtgefallen einfach abbrechen (man geht ja nun doch eher selten, wenn man nun schon…