• Bücher,  Bücher

    Benedict Jacka – Das Labyrinth von London

    Band 1 der Reihe um Alex Verus „Meine Neugier wäre gern geblieben, um zu sehen, wer als Sieger daraus hervorging, aber sie wurde überstimmt.“ Alex Verus ist ein Magier. Mitten in London betreibt er das Emporium Arcana, einen kleinen Laden für Zaubereizubehör. Was für die meisten Menschen aussieht wie ein Sammelsurium voller Krimskrams, den irgendwelche Quacksalber verwenden, kann unter Umständen ein Artefakt mit magischen Kräften sein. Doch wie das mit interessanten Dingen meist so ist, ist die Welt der Magie nicht nur hübsch anzusehen sondern auch ziemlich gefährlich. Alex musste das am eigenen Leib erfahren und versucht sich seitdem aus allem möglichen herauszuhalten. Doch manchmal kann selbst der beste Magie…

  • Bücher,  Bücher,  eBook

    Ily Romansky – Zara Nesbit. Blutrabe.

    Band 1 der Reihe rund um Zara Nesbit. "Scheiterhaufen waren Magiern und Hexen vorbehalten. Einfache Ketzer und Protestanten mussten mit einem Seil an einem robusten Baum vorlieb nehmen. Gerade jetzt, Ende Oktober, wenn Brennholz rar war, sah man die Zeugen dieser Frömmigkeit an Kreuzungen im Wind flattern." Zara Nesbit, ihres Zeichens eine junge Gouvernante im England zu Königin Marys Zeiten, ist auf dem Weg von York in die kleine, verschlafene Ortschaft Blackby in der Grafschaft Warwickshire. Sie hofft auf eine ruhige Anstellung in dem abgelegenen Landstrich und die Obhut für die kleine Tochter des örtlichen Barons zu übernehmen, scheint ein guter Anfang zu sein. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft…

  • Bücher,  Bücher

    Felicity Green – Der Teufel im Leibe

    Band 2 der Highland-Hexen-Krimis Eventuelle Spoiler zu Band 1. Die Geschichten sind jeweils in sich abgeschlossen, dennoch tauchen Figuren aus den anderen Teilen der Reihe auf. "Zu sagen, dass sie einen grünen Daumen hatte, wäre untertrieben. Gut mit Pflanzen umgehen zu können, war ihre besondere Gabe und sie konnte wahre Wunder mit Kräutern vollbringen. Buchstäblich wahre Wunder." Penny Reid ist nicht gerade das, was man beliebt nennt. Trotz ihres wunderschönen Äußerem und ihrem Erfolg beim männlichen Geschlecht hat sie keine Freunde. Auch zu ihrem Bruder, dem Polizeiinspektor Declan, hat sie ein eher schwieriges Verhältnis. So stolz Penny aber auch auf ihre Unabhängigkeit sein mag, für die Frauen des örtlichen Hexenzirkels…

  • Bücher,  Bücher

    Bianca Iosivoni – Sturmtochter. Für immer verboten.

    Band 1 der Sturmtochter-Trilogie. "Sie konnte ihm ansehen, dass er es müde war, für diese Familie zu kämpfen. Aber vor allem war er es müde, gegen sich selbst zu kämpfen. Gegen die Kräfte, die in ihnen beiden schlummerten und sie zu tickenden Zeitbomben machten." Schottland. Seit Anbeginn herrschen die fünf Clans über das Land. Fünf Familien, die die Kraft der Elemente besitzen. Sie üben ihre Macht im Verborgenen aus und schützen die Menschen vor Wesen, die ebenso machtbesessen wie gefährlich sind. Avalee Coleman ist ein ganz normales 17jähriges Mädchen, lebt auf der Isle of Skye und wächst bei ihrem Vater und seinem Freund auf. Sie und ihre beste Freundin Brianna…

  • Bücher

    Liane Mars – Bin hexen. Wünscht mir Glück.

    "Ich persönlich sah Magie vielmehr als eine extreme Bürde, eine lästige Notwendigkeit und ein nerviges Problem an." Primadonna Nimbifera. Ausgerechnet. Als hätte die Hexe Prim nicht schon genug Gründe die Magie nicht leiden zu können. Doch egal was ihre Eltern oder sie selbst versucht hatten, es war unmöglich diesen Namen zu ändern. Die Magie war ein stures Ding. Ein wirklich verdammt stures. Denn kein magiebegabtes Wesen konnte wissen, was bei einem Zauberspruch eigentlich herauskam, wenn man ihn aussprach. Nur eines war sicher – es war meistens nicht das, was man damit bezweckte. Nun könnte man denken, dass man dann halt einfach nicht zaubert. Wäre eine naheliegende Idee dem ganzen Schlamassel…