• Allgemein,  Gedanken

    Weihnachtswunschlistenfutter. Montagsfrage #15

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Welches Buch gehört dieses Jahr auf jeden Fall auf die Weihnachtswunschliste? Bei dieser Frage bin ich mal recht eigennützig und zeige euch hier ein Buch, dass auf meiner eigenen Weihnachtswunschliste steht. Hinzu kommt noch, dass es erst kurz vor Weihnachten erscheint und ich außer dem Klappentext, dem Cover und meinem inneren Buchhändler, der vor Freude schier aus dem Häuschen ist (der darf das. Den sieht ja keiner. Nur ich muss mit meinem inneren Buchhänder klar kommen. Und ihr. Manchmal.), kann ich euch nicht mal etwas dazu sagen. Der Atem einer…

  • Allgemein,  Gedanken

    Weihnachten mit einem Belgier. Montagsfrage #14

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Was sind für dich die schönsten Weihnachtsbücher? Keine leichte Frage, um ehrlich zu sein. Meine Buchauswahl, und auch die Reihenfolge meiner liebsten Bücher, schwankt enorm und hängt immer vom momentanen Zustand meiner Gefühlswelt ab. Genauso ist es auch bei weihnachtlichen Büchern. Daher hatte ich für die Beantwortung der Frage mehrere Möglichkeiten. Entweder ich zähle euch alle meine liebsten Weihnachtsbücher auf oder die, auf die ich mich dieses Jahr freue oder die, die ich dieses Jahr gelesen habe oder ich konzentriere mich auf eines, das ich euch gerne etwas näher ans…

  • Allgemein,  Gedanken

    Einsamer Bücherwurm? Montagsfrage #13

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Wie gehst du damit um, der einzige begeisterte Leser eines bestimmten Buches in deinem Freundes- und Bekanntenkreis zu sein? Da an dieser Frage noch ein paar andere dranhingen, füge ich die einfach auch mal mit ein, bevor ich zu meiner Antwort ansetze. Ist Bloggen also in gewisser Weise auch ein Mechanismus, um (zumindest digital) Austausch über Bücher zu betreiben, die sonst vielleicht sonst keiner im näheren Umkreis gelesen hat? Ist genau das die Faszination von Buchclubs? Oder liegt gerade der Wert von Begeisterung darin, dass sie so persönlich ist? Muss…

  • Allgemein,  Gedanken

    Ende gut, alles gut? Montagsfrage #12

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Hat dich schon mal das Ende eines Buches wütend gemacht? Nein, nicht, dass ich mich daran erinnern könnte. Ja, ich habe im Verlauf der meisten Geschichten alle möglichen Emotionen durchlebt und das sogar gerne. Aber dennoch ist ein Ende immer ein Ende. Ein vom Autor gewolltes Ende, wohlgemerkt. Damit spreche ich auch das für mich Wichtigste bei dieser Frage an – diese Geschichte ist nicht meine. Der Autor teilt sie mit seinen Lesern, mit mir, und erlaubt es, dass man sich für eine selbstgewählte Zeit in seiner Welt aufhalten kann.…

  • Allgemein,  Gedanken

    Sparfüchse auf dem Büchermarkt. Montagsfrage #11

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Was ist dein Trick zum preiswerten Bücherkauf? Mein erste Reaktion auf die Frage war ein ratloses Gesicht. Die Hasen haben sich darüber halb kaputt gelacht und die Katze komisch geschaut. Ich gebe zu – ich kaufe den Großteil meiner Bücher neu. Erstens mag ich dieses Gefühl von neuen Büchern, ich mag den „Neu-Geruch“ und ich bin einfach gerne in Buchhandlungen (was von Vorteil ist, schließlich arbeite ich ja in einer, aber das ist in dem Fall ja ein anderes Thema). Doch hier geht es ja erstmal nicht um meine persönlichen…

  • Allgemein,  Gedanken

    Biografien. Montagsfrage #10

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Unterhalten dich Biografien, oder findest du die non-fiction Geschichten anderer Menschen eher öde? Um ehrlich zu sein, lese ich selten Biografien. Sie sind selten mein Fall und wenn dann müssen ein toller Autor und eine interessante Persönlichkeit aufeinander treffen. Zudem liegen mir fiktive Geschichten einfach mehr als reale. Selbst welche, die zwar fiktiv, aber mir zu nah an der Wirklichkeit dran sind, meide ich für gewöhnlich. Das hat aber nichts damit zu tun, dass ich die Lebensgeschichten anderer Menschen öde finde. Im Gegenteil. Ich bin von Natur aus ein ziemlich…

  • Allgemein,  Gedanken

    The Nightmare before Christmas. Montagsfrage #9

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Schaurig schön: Was ist für dich die ultimative Halloween-Lektüre? Hach ja, Halloween. Endlich ist Herbst, endlich ist es länger dunkel und überall gibt es schöne, warme Lichter und Heißgetränke. Wunderbar. Doch für jeden Bücherwurm kommt irgendwann die Frage nach der perfekten Lektüre für diesen schaurigen Tag. Doch habe ich eigentlich eine perfekte Lektüre, die ich jedes Jahr herausholen würde? Im Gegensatz zu sonst, würde ich bei diesem Thema behaupten, dass es mir bei Filmen einfach fällt, denn für mich gehören „Nightmare before Christmas“ von Tim Burton und „Coraline“ von Neil…

  • Allgemein

    Von Bibliotheken und Erinnerungen. Montagsfrage #8

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Leihst du Bücher aus Bibliotheken aus? Wenn ja: warum, wenn nein: warum nicht? Erstmal die kurze Antwort auf die Frage: ja, sehr gern sogar. Und nun der längere Teil, die Frage nach dem Warum. Ich hole mal wieder ein bisschen aus und plaudere ein bisschen über meine Kindheit und Jugend. Die örtliche Bibliothek war für mich immer ein fester Bestandteil meines Lebens. Als Kind ist meine Mutter immer monatlich, manchmal auch in kürzeren Abständen, mit mir hingegangen, damit ich neues Lesefutter bekam. Dadurch konnte ich sehr viel lesen und ausprobieren…

  • Allgemein,  Gedanken

    Vom inneren Buchhändler. Montagsfrage #7

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Schreibst du überwiegend Rezensionen über Bücher, die dir gefallen, oder auch über Bücher, die dir nicht gefallen? Eine sehr interessante Frage, denn den meisten wird aufgefallen sein, dass ich überwiegend positive Rezensionen auf meinem Blog veröffentliche. Ich hatte in den letzten Jahren wirklich nur eine Handvoll Fehlgriffe in meiner Buchauswahl. Den, den ich in diesem Jahr hatte, habe ich auch rezensiert. Insgesamt ist es so, dass ich alles rezensiere, was ich lese – also zumindest versuche ich es. Manchmal lasse ich Bücher weg, aber nicht, weil sie mir nicht gefallen haben.…

  • Allgemein

    Leselust im Wunderland. Montagsfrage #6

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Was ist dein ultimativer Trick, um mehr und regelmäßiger zu lesen? Über diese Frage habe ich ein paar Stunden grübeln müssen. Habe ich denn einen Trick? Wie ich es am Anfang befürchtet habe, ist meine Antwort für die meisten wohl ziemlich ernüchternd. Bei mir gibt es keinen ultimativen Trick, ich hab nicht mal einen Tipp. Für mich ist Lesen einfach ein Teil meines Lebens. Ich lese, wenn es mir gut geht. Ich lese unterwegs und zu Hause. Ich kann immer und überall lesen, gebt mir ein Buch und ich bin…