• Allgemein

    Vom Gratis Comic Tag, geteilten Herzen und dem missratenen Sohn. Media Monday #411

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Aktionen wie der Gratis Comic Tag am vergangenen Samstag finde ich einfach großartig. Einerseits sind solche Aktionen für Leser eine tolle Gelegenheit in viele verschiedene Comics, Graphic Novel und Manga hinein zu schnuppern, neue Verlage kennenzulernen und vielleicht auch einfach mal was ganz Neues auszuprobieren. Außerdem ist es eine Möglichkeit mal die Buchhandlungen in der Umgebung kennenzulernen, denn es nehmen ja recht viele teil und vielleicht den ein oder anderen neuen Impuls zu bekommen. Für den Buchhandel andererseits finde ich…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Lücken in Lückentexten. Media Monday #407

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Die Entscheidung, mir einen bestimmten Film ansehen zu wollen, fälle ich meistens recht spontan. Meine Watchlist ist ziemlich klein und oft schaue ich einfach nur durch und überlege worauf ich in dem Moment am meisten Lust habe. Ich werde, ähnlich wie in meiner Buchauswahl, auch bei meiner Filmauswahl von meinem Bauchgefühl gesteuert. Serien, von denen bereits zig Staffeln existieren, finde ich weder besonders anziehend noch abstoßend. Die Anzahl der Folgen sagt ja nichts über die Qualität aus. Solange die Geschichte…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Neuerscheinungen, Highlights und Falschparkern. Media Monday #406

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Die erste Aprilwoche ist rum und auch wenn es zu früh ist für ein Fazit, kann ich doch für mich schon festhalten, dass es lesetechnisch etwas besser werden könnte. Dafür gab es einige wundervolle Verlagsankündigungen und somit sehr viele Neuerscheinungen, auf die ich mich dieses Jahr freuen kann. Und es sind nur die ersten paar Verlage, die bisher ihre Vorschauen veröffentlicht haben. Viele wundervolle englische Kriminalbücher und Fernsehserien kennen ja meiner Meinung nach viel zu wenige, denn die Kombination aus…

  • Allgemein

    Von verdrehter Zeit, Sommervorbereitungen und Serienwünschen. Media Monday #405

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Durch die Zeitumstellung fehlt mir plötzlich eine Stunde, die ich viel lieber mit lesen verbracht hätte, schließlich ist der Sonntag bei mir Lesetag und zum kuscheln mit der Katze auf der Couch gedacht. Obwohl schlafen auch eine Option gewesen wäre. Kätzchen hätte es befürwortet, die Kleine ist auch ganz verwirrt von dieser Rumdreherei an der Uhr. Es scheint eine ungeschriebene Regel zu sein, dass ich eine Lese- und Wunschliste habe, die irgendwie nicht abnimmt. Sobald etwas von der Liste runter ist, kommt…

  • Allgemein,  Gedanken

    Vom Wunderland, fremden Welten und Soundtracks. Media Monday #403

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Geschichten über das Wunderland ziehen bei mir ja eigentlich immer und ziemlich zeitnah bei mir ein. Alice und ihr Wunderland, egal in welcher Form, haben sich seit vielen Jahren in mein Herz gegraben und wollen da auch so bald nicht wieder weg.  So vieles empfinde ich als extrem überbewertet, dass ich einfach gar nicht damit anfangen möchte, es aufzuzählen. Das bringt auch viel zu viel negative Energie.  Diese Grundsatzdiskussionen über die Bücher, die man liest, geht mir momentan wirklich auf…

  • Allgemein

    And the Oscar goes to … Media Monday #400

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Beste(r) Film(e): Alice im Wunderland und The Nightmare before Christmas. Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Das sind die beiden Filme, die ich in Dauerschleife schauen könnte.  Beste Regie: Tim Burton. Immer und immer wieder. Die meisten meiner liebsten Filme haben irgendeine Verbindung zu ihm. Obwohl ich Guillermo del Toro auch ziemlich toll finde. Und Hayao Miyazaki ebenfalls.  Beste(r) Hauptdarsteller: Johnny Depp. Beste Hauptdarstellerin(nen): Helena Bonham Carter. Als Schauspielerin für mich unübertroffen. Sei es als Herzkönigin, als Bellatrix Lestrange oder Mrs. Lovett,…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Liebe, Veröffentlichungsterminen und Pfefferminztee. Media Monday #399

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Früher mochte ich die Werke von/mit im Bereich Liebesroman ja durchaus sehr gerne, jedoch bin ich inzwischen wohl zu wählerisch geworden. Mich kann vieles einfach nicht mehr begeistern, daher mache ich einen Bogen darum. Ausnahmen gibt es nur bei Empfehlungen oder bestimmen Autoren, bei denen ich zumindest weiß, dass mir der Schreibstil zusagen wird. Die klischeehafte Art und Weise, in der in Film und Fernsehen gefühlt alle Klischees, die es gibt immer wieder dargestellt werden,  finde ich einerseits amüsant, aber…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Katzen, wundervollen Büchern und Drachen. Media Monday #398

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Jahre nach dem Hype habe ich ja gar nichts für mich entdeckt und das hat einen ganz einfachen Grund – ich bekomme sowas schlicht nicht mit. Daher habe ich keine Ahnung, was ich nach welchem Hype entdeckt haben könnte. Bei/als ich das erste Mal unsere kleine Katze im Tierheim gesehen habe,  ging mir ja regelrecht das Herz auf, denn für mich war es Liebe auf den ersten Blick. Das kleine Mäuschen sah so verloren aus, zwischen all den anderen Katzen. Übergelaufen ist…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von negativen Emotionen, Herzensbüchern und Versuchen. Media Monday #397

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Was dieser ganze Medienkonsum so mit sich bringt: ist manchmal eine Verwirrung über den Zustand der Menschheit. Die Anonymität der sozialen Netzwerke scheint immer mehr Menschen dazu zu verleiten, diese auszunutzen und mit ihrer eigenen Unzufriedenheit um sich zu werfen. Die Kommentare, die von negativen Gefühlen jedweder Art durchtränkt sind, sind manchmal so unter der Gürtellinie, dass ich mich frage, was der Grund für solche Ausbrüche ist. Auch der Neid, der sich hin und wieder ausbreitet, ist mir vollkommen unverständlich.…

  • Allgemein

    Von weihnachtlichen, medialen Notwendigkeiten. Media Monday #390

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Die Idee, sich jeweils nur die Weihnachts-Episoden einer Serie anzusehen, finde ich großartig. Besonders, wenn es sich um Kriminalserien handelt, da kann ich selten widerstehen. Wer Tips für mich hat, immer her damit. Wenn ich so daran denke, dass in einer Woche schon Weihnachten ist, wundere ich mich, wo dieses Jahr die Zeit hin ist. Irgendwie ging das so schnell. Gerade eben war doch noch Oktober. Und Halloween. Mortal Engines könnte noch eines der späten Highlights des Jahres werden, denn…