• Allgemein,  Leselaunen

    Ab in den Urlaub. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #48

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet.  Mein momentanes Currently Reading ist: „Witchmark. Die Spur der Toten“ von C.L. Polk In der letzten Woche habe ich außerdem gelesen: „Dreizehn Gäste“ von J. Jefferson Farjeon „In Hexenwäldern und Feentürmen“ herausgegeben von Christian Handel „Kiss me once“ von Stella Tack „Cells at Work 01“ von Akane Shimizu „Wie man einen Toaster überlistet“ von Cory Doctorow In dieser Woche habe ich meine Leselust irgendwo zwischen Arbeit, Sonne, Pflanzen und Bücherregal wiedergefunden.…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Vom Geburtstag, Katzenflüsterern und Leselaunen. Die Woche im Wunderland #46

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Das ist, als würde man mit dem Verrückten Hutmacher über Tee reden. Ich will ihn nicht ermutigen.“ aus: „Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow“ von Rainbow Rowell Mein momentanes Currently Reading ist: „Wild Hearts. Kein Blick zurück.“ von T.M. Frazier „Dreizehn Gäste“ von J. Jefferson Farjeon Außerdem höre ich grad: „Mythos. Was uns die Götter heute sagen.“ von Stephen Fry In den…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Zwischen Liebe und Launen. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #36

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Die Schmerzen, die man nicht sieht, die Risse, die keiner erkennt […]“ Aus: „Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen.“ von Ava Reed Diese Woche habe ich außerdem gelesen: „Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen.“ von Ava Reed „Anderswelt“, Anthologie, herausgegeben von Holger Much und benSwerk Neuzugänge in dieser Woche: „Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen.“ von Ava Reed „In an Absent Dream“ von…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von Schmarrn, lieben Freunden und der Freude über Bücher. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #34

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Die Melodien, die er auf diesem Instrument spielte, würden für die Lebenden nicht zu hören sein. Das bedeutete jedoch nicht, dass sie nicht real waren.“ Aus: „Der Atem einer anderen Welt“ von Seanan McGuire Diese Woche habe ich außerdem gelesen: „Miss Daisy und der tote Professor. Miss Daisy ermittelt, Band 7.“ von Carola Dunn „Kaiserschmarrndrama“ von Rita Falk „Miss Daisy und der Mord…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von englischen Kriminalisten, Tierwesen und Biestern. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #32

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Wir müssen meine Tierwesen wieder einfangen, bevor ihnen was zustößt. Sie sind jetzt auf unbekanntem Terrain, inmitten von Millionen der bösartigsten Kreaturen auf der Erde: Menschen.“ Aus: „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“, Zitat von Newt Scamander  Diese Woche habe ich außerdem gelesen: „Der Gott der Rosen und der Dornen“ von Nana Chiu „Miss Daisy und der Tod im Wintergarten. Miss…