• Allgemein,  Gedanken

    Gruselzeit zwischen den Seiten. Montagsfrage #5

    Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise. Diesen Montag dreht sich alles um die Frage: Musstest du schon mal ein Buch abbrechen, weil es zu gruselig war? Ich überlege die ganze Zeit, wie ich die Antwort auf diese Frage etwas ausschmücken könnte. Fällt mir aber etwas schwer, obwohl ich ja sonst so viel quatsche, als hätte ich ein Wörterbuch verschluckt. Die Antwort ist ziemlich einfach: Nein. Das kommt aber daher, dass ich nie Bücher abbreche. Ich stelle sie höchstens zurück ins Regal, warte ein paar Wochen oder Monate und nehme sie dann wieder zur Hand. So bin ich noch durch jedes Buch gekommen. Ein weiterer…

  • Allgemein

    Von Hexenzirkeln, Märchen und englischen Kriminalserien. Media Monday #379

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Von all den Serien-Neustarts freue ich mich am meisten auf die neue Adaption von „Sabrina“, die im Oktober auf Netflix erscheint. Ich bin wirklich gespannt, denn der Trailer hatte mich mit seiner düsteren Atmosphäre sofort. Die Darstellung der Hexen interessiert mich, es sieht nach einem dunklen Zirkel aus und einen kurzen Blick konnten wir ja auch schon auf Salem, den Kater erhaschen (also ich hoffe mal, dass er es ist und sie keine andere schwarze Katze da rein geschrieben haben).…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von glitzernden Vampiren, Blutfeldern und wirren Fragen. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #16

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Keine staubigen Kriechgänge und fiesen Fallen, keine haarigen Monster und Riesenspinnen. Dafür Vampire, die glitzern, und wenn eine Frau bei der Heldengruppe ist, darf sie sich in einen davon verlieben.“ Aus: „Goldene Zeiten“ von Susanne Pavlovic. Erschienen in „Die Hilfskräfte“ von T.S. Orgel. Mein momentanes Currently Reading ist: „DOORS. Blutfeld.“ von Markus Heitz Diese Woche habe ich außerdem gelesen: „Die Schwestern von Mitford…