• Bücher,  Bücher

    Maya Shepherd – Der Tanz der verlorenen Seelen

    Band 6 der Grimm-Chroniken. Die Grimm-Chroniken sind eine monatlich erscheinende Reihe. Der im folgenden vorgestellte Band erscheint am 5. Oktober 2018  – Vorbestellungen sind schon möglich. ACHTUNG! Diese Rezension kann Spuren von Spoilern enthalten! "Ich glaube nicht an Gerechtigkeit. Wir tun das, was wir tun müssen. Nichts davon hat etwas damit zu tun, ob es gut oder böse ist. Das Böse ist Ansichtssache." In der heutigen Zeit. Maggy und Joe müssen schweren Herzens Schloß Drachenburg den Rücken kehren und kehren nach Berlin zurück. Ohne Will. Sie versuchen Hilfe von Ludwig, Wills Vater, zu erbitten, doch in der Klinik angekommen, erhalten sie eine schreckliche Nachricht… In früherer Zeit. Mary und Dorian…

  • Bücher,  Bücher

    Andreas Suchanek – Die vergessenen Akten. Ein MORDs-Team.

    Band 1 der Reihe rund um den „Fall Marietta King“. „Die vergessenen Akten“ sind der erste Teil einer Print-Sammelband-Reihe. Das „MORDs-Team“ erscheint monatlich als eBook, dieses Hardcover beinhaltet die ersten drei Bücher. Ich werde hier nur was zum ersten verraten, um niemandem den Spaß zu verderben. 'Quatsch', sagte er. 'Warum sollte ich? Das wird ein Spaziergang.' 'Für dich nur ein kurzer. Sei froh.' Klar, einer musste ja Schmiere stehen. Allein. Er war ja so was von froh. Nicht mal Musik durfte er hören,... Barrington Cove, in den 80er Jahren. 5 Jugendliche brechen nachts in ihre Schule ein. Ihr Ziel: die Prüfungsaufgaben für den nächsten Tag. Doch dann geschieht das Unfassbare.…

  • Bücher,  Bücher,  eBook

    Ily Romansky – Zara Nesbit. Blutrabe.

    Band 1 der Reihe rund um Zara Nesbit. "Scheiterhaufen waren Magiern und Hexen vorbehalten. Einfache Ketzer und Protestanten mussten mit einem Seil an einem robusten Baum vorlieb nehmen. Gerade jetzt, Ende Oktober, wenn Brennholz rar war, sah man die Zeugen dieser Frömmigkeit an Kreuzungen im Wind flattern." Zara Nesbit, ihres Zeichens eine junge Gouvernante im England zu Königin Marys Zeiten, ist auf dem Weg von York in die kleine, verschlafene Ortschaft Blackby in der Grafschaft Warwickshire. Sie hofft auf eine ruhige Anstellung in dem abgelegenen Landstrich und die Obhut für die kleine Tochter des örtlichen Barons zu übernehmen, scheint ein guter Anfang zu sein. Doch schon kurz nach ihrer Ankunft…

  • Bücher,  Bücher

    Melissa Albert – Hazel Wood. Wo alles beginnt.

    "Mit neun erkannte ich dann, was tatsächlich hinter meiner heimlichen Überzeugung steckte: ein kindlicher Wunschtraum. Ich packte ihn ordentlich weg wie all die anderen Dinge, die ich nicht mehr brauchte – alte Spielsachen, Einschlaf- rituale, zu klein gewordene Kleider." Alice Crewe ist 17 Jahre alt, fühlt sich nirgends zu Hause und ist stolz darauf, dass ihr Herz an niemandem hängt, mal abgesehen von ihrer Mutter Ella. Die bedeutet ihr die Welt. Seit ihrer frühesten Kindheit sind Alice und Ella ohne wirklich festen Wohnsitz und ziehen von einem Ort zum nächsten. Nie werden sie sesshaft, denn sie werden verfolgt. Vom Unglück. Und immer, wenn es sie einholt, müssen sie weiterziehen. Alice…

  • Bücher,  Bücher

    Alan Bradley – Der Tod sitzt mit im Boot.

    Band 9 der Reihe rund um die junge Ermittlerin Flavia de Luce. Die Fälle sind zwar soweit immer unabhängig voneinander zu sehen, aber es sind eventuell Spoiler zu Flavias Leben in der Rezension. "Die Vorstellung, dass das geweihte Gefäß womöglich immer noch auf dem Grund des Flusses lag, vielleicht sogar direkt unter uns (wenn auch natürlich alle Spuren von Strychnin und Zyankali längst weggespült waren), entzückte mich so, dass ich mit der flachen Hand aufs Wasser klatschte. Vielleicht schwammen hier ja noch ein paar Giftmoleküle herum [...]" Flavia de Luce befindet sich im Sommerurlaub. Zusammen mit Dogger und ihren Schwestern Ophelia und Daphne machen sie in St. Mildred Halt, einer…

  • Bücher,  Bücher

    Maya Shepherd – Der goldene Apfel.

    Band 5 der Grimm-Chroniken. Die Grimm-Chroniken sind eine monatlich erscheinende Reihe. Momentan in Sommerpause, der im folgenden vorgestellte Band erscheint am 7. September 2018  – Vorbestellungen sind schon möglich. ACHTUNG! Diese Rezension kann Spuren von Spoilern enthalten! "'Lauft so weit ihr könnt.', riet sie ihnen, bevor sie mit den Fingern schnippte und ihr Körper sich in zwölf schwarze Raben spaltete, die allesamt in die dunkle Nacht hinausflogen." In der heutigen Zeit. Will und Schneewittchen sind wieder erwacht. Doch Wills Leben hat sich in dieser Zeit grundlegend geändert, nachdem er das Geheimnis seiner Vergangenheit gelüftet hat. Die beiden begeben sich auf die Suche nach Maggy und Joe und müssen feststellen, dass…

  • Bücher

    Stefanie Lasthaus – Die Saphirtür.

    "Jetzt holte sie tief Luft und riss die Augen noch mal weit auf. 
'Die Träume.' 
Sie senkte den Kopf, als würde sie sich schämen. 
'Ich kann doch nicht mehr träumen', nuschelte sie und rutschte tiefer, bis sie in einer Wolke aus Weiß zu verschwinden drohte."

 Isla Hall ist mit Leib und Seele Erzieherin. Sie ist stolz auf sich, dass sie als erste richtige Anstellung einen Platz als Hauslehrerin ergattern konnte. Im Jahr 1957 zieht die junge, hübsche Frau daher bei der Familie Austin ein. Die reichen Hausherren Alan und Victoria führen ein abgeschiedenes aber dennoch sorgenloses Leben auf ihrem riesigen Landsitz Silverton Hall. Das schöne Herrenhaus liegt inmitten von Rosengärten und ist gleichzeitig…

  • Bücher,  Bücher

    Stella A. Tack – Warrior & Peace. Göttliches Blut.

    Band 1 von Warrior & Peace. "Bei der Erwähnung meiner Eltern verzog ich leicht gequält das Gesicht. Es brachte selten etwas Gutes mit sich, die Tochter zweier größenwahnsinniger Götter zu sein." Warrior Pandemos hat ein paar Problemchen. Sie ist nicht nur die Tochter von zwei Göttern, sie ist auch noch mit einem seltenen Gendefekt gesegnet. Oder gestraft, je nachdem, wie man es sehen möchte. Durch die Verbindung der Götter Hades und Aphrodite – keiner weiß oder will wissen, wie das überhaupt passiert ist – ist Warrior entstanden. Hin und her gerissen zwischen der Unterwelt und der Welt der Sterblichen, denn in den Olymp darf Warrior aufgrund ihres Gendefektes nicht, fühlt…

  • Bücher,  Bücher

    Gabe Hudson – Gork, der Schreckliche.

    Achtung: „Gork, der Schreckliche“ erscheint am 30.08.2018. Mein Vorname ist Gork. Mein Mittelname ist der. Und mein Nachname ist Schreckliche. Und ich bin, wie schon gesagt, ein Drache. Gork ist ein Drache. Groß, schuppig und grün. Dennoch ist er nicht wie alle anderen. Das liegt nicht nur daran, dass er aus dem Geschlecht der Schrecklichs stammt, denn das sollte eigentlich etwas Gutes sein. Aber in der Rangordnung ist er ziemlich weit unten, sein Wille zur Macht ist so niedrig wie bei keinem anderen. Das liegt vor allem daran, dass alle anderen jungen Drachen an der WarWings-Akademie irgendwie cooler sind als er. Die Kadetten der renommierten Ausbildungsanstalt für die zukünftigen Eroberer…

  • Bücher,  Bücher

    Alan Bradley – Mord ist nicht das letzte Wort.

    Band 8 der Reihe rund um die junge Ermittlerin Flavia de Luce. Die Fälle sind zwar soweit immer unabhängig voneinander zu sehen, aber es sind eventuell Spoiler zu Flavias Leben in der Rezension. "Die vergangenen vierundzwanzig Stunden waren ein einziger Albtraum. Ich will nur noch weg von Buckshaw. [...] Am liebsten würde ich einfach in den Wind hineinschreien, aber ich beherrsche mich. Wenigstens eine von uns beiden musste bei Verstand bleiben. Ich versuche, meine Gedanken zu ordnen." Flavia kehrt nach ihrer doch recht kurzen Abwesenheit wieder zurück nach Buckshaw. Dort angekommen, muss sie nicht nur der Tatsache ins Auge blicken, dass niemand aus ihrer Familie sie begrüßt, zu allem Überfluss…