• Bücher,  Bücher

    Maya Shepherd – Dornen, Rosen und Federn

    Band 8 der Grimm-Chroniken. Die Grimm-Chroniken sind eine monatlich erscheinende Reihe. Der im folgenden vorgestellte Band erscheint am 7. Dezember 2018  – Vorbestellungen sind schon möglich. ACHTUNG! Diese Rezension enthält Spuren von Spoilern! „Das Böse ist Ansichtssache.“ In der heutigen Zeit. Joes Entdeckung hat ihn in seinen Grundfesten erschüttert und die Angst um seine Schwester lässt ihn nach Strohhalmen greifen. So macht er sich auf die Suche nach etwas, von dem er nicht mal weiß, ob es in seiner Zeit überhaupt existiert…oder ob es nur ein Teil eines Märchens ist. Engelland. Königin Mary sollte eigentlich glücklich sein – sie hat ihren geliebten Mann an ihrer Seite, ein nur für sie…

  • Bücher,  Bücher

    Maya Shepherd – Das Aschemädchen

    Band 7 der Grimm-Chroniken. Die Grimm-Chroniken sind eine monatlich erscheinende Reihe. Der im folgenden vorgestellte Band erscheint am 2. November 2018  – Vorbestellungen sind schon möglich. ACHTUNG! Diese Rezension enthält Spuren von Spoilern! „Diese Insel soll Engelland heißen. Hier zu leben, soll sich anfühlen, als würden Engel über einen wachen.“ In der heutigen Zeit. Nachdem Maggy und Joe nach Berlin zurück gekehrt sind, müssen sie mit ihrem schlechten Gewissen klar kommen. Sie beide kommen kaum damit klar, dass sie Will zurück gelassen haben. Jeder versucht auf seine Art die Probleme zu bewältigen, bis Joe auf ein wohlgehütetes Geheimnis stößt und Maggy eine folgenschwere Entscheidung trifft… In früherer Zeit. Mary und…

  • Bücher,  Bücher

    Maya Shepherd – Der goldene Apfel.

    Band 5 der Grimm-Chroniken. Die Grimm-Chroniken sind eine monatlich erscheinende Reihe. Momentan in Sommerpause, der im folgenden vorgestellte Band erscheint am 7. September 2018  – Vorbestellungen sind schon möglich. ACHTUNG! Diese Rezension kann Spuren von Spoilern enthalten! "'Lauft so weit ihr könnt.', riet sie ihnen, bevor sie mit den Fingern schnippte und ihr Körper sich in zwölf schwarze Raben spaltete, die allesamt in die dunkle Nacht hinausflogen." In der heutigen Zeit. Will und Schneewittchen sind wieder erwacht. Doch Wills Leben hat sich in dieser Zeit grundlegend geändert, nachdem er das Geheimnis seiner Vergangenheit gelüftet hat. Die beiden begeben sich auf die Suche nach Maggy und Joe und müssen feststellen, dass…

  • Bücher,  Bücher

    Maya Shepherd – Der Gesang der Sirenen

    Band 4 der Grimm-Chroniken. Die Grimm-Chroniken sind eine monatlich erscheinende Reihe. Momentan in Sommerpause, Band 5 erscheint im September – Vorbestellungen sind schon möglich. ACHTUNG! Diese Rezension kann Spuren von Spoilern enthalten! "So viele Bücher, und jedes barg seine eigenen Geheimnisse. Worte, die Welten eröffnen konnten.  Man sollte niemals die Kraft eines einzelnen Wortes unterschätzen. Es mag allein schwach erscheinen, so unbedeutend, dass man es nicht einmal wahrnimmt. Wenn man Wörter jedoch miteinander verbindet, Satz für Satz, wachsen sie zu etwas Machtvollem heran. Etwas, das stärker ist als jede Waffe der Welt." Irgendwo zwischen den Realitäten. Will hatte keine andere Wahl und ist Schneewittchen mit Rumpelsteins Hilfe in ihre Träume…

  • Bücher

    Maya Shepherd – Asche, Schnee und Blut

    Band 2 der Grimm-Chroniken. Die Grimm-Chroniken sind eine monatlich erscheinende Reihe. ACHTUNG! Diese Rezension kann Spuren von Spoilern enthalten! "Erst holte ein Zug sie an einem stillgelegten Bahngleis ab, dann landeten sie in einer verlassenen Stadt. Es fiel blutroter Schnee vom Himmel und unsichtbare Kinder lockten sie mit ihrem schaurigen Gesang in einen finsteren Wald, wo das Mondlicht sie zu einem Lebkuchenhaus führte. Es war wie im Märchen, nur dass es keine Gutenachtgeschichte war." Will, Maggy und Joe sind dank Rumpelstein und einem doch sehr seltsam anmutenden Zug in Königswinter angekommen. Doch bevor sie sich zum Schloß der mysteriösen Königin Mary aufmachen können, werden sie vom Wintereinbruch überrascht. Es schneit…

  • Allgemein,  Gedanken

    Mein Buchmessetag. Oder auch: die Probleme einer Büchersüchtigen in Hallen, welche mit Büchern gefüllt sind und die adäquate Abendgestaltung für Menschen dieser Art.

    Nun, das war er also. Mein diesjähriger Buchmessetag. Anstrengend, aber wie immer wunderschön. Leipzig hat sich von seiner schönsten Seite gezeigt. Nur wettermäßig war die ganze Performance eher suboptimal. Was gestern noch schöner Sonnenschein war, wurde im Laufe des Tages zu dichtem Schneegestöber und frostigem Wind. Da war man dann umso lieber im Inneren der heiligen Hallen. Meine Buchmessebesuche gestalten sich inzwischen eher effizient als alles andere. Ich weiß, wo ich hin will und was ich brauche. Daher habe ich zwischen dem kurzen Reinhören in Lesungen und Vorträge, eher Stände und die über die Messe verteilten Buchhandlungen aufgesucht. Die Phantastik-Buchhandlung war dieses Jahr wirklich überaus schön und gut bestückt –…

  • Bücher,  eBook

    Jasmin Romana Welsch – Krieger des Lichts: nihil fit sine causa

    Denn nichts geschieht ohne Grund. Die 16jährige Mia war schon immer eine Außenseiterin – die meiste Zeit ihres Lebens bei ihrer Tante und ihrem Onkel aufgewachsen, als Waise, die früh ihre Mutter verlor und ihren Vater nie kennen gelernt hat. Sie fühlt sich oft unsicher (wie wahrscheinlich jeder Teenager) und ist manchmal unsäglich tollpatschig. Das liegt aber auch an ihrer emphatischen Veranlagung, was ihrer Meinung entweder daran liegt, dass sie ein totaler Freak ist oder einen Gehirntumor hat. Oder beides. Sie staunt nicht schlecht, als sie dann auch noch ein hübscher, unnahbarerer und gelinde gesagt eher nicht so netter junger Mann verfolgt. Oder bildet sie sich das etwa auch nur…