Allgemein,  Gedanken

The Nightmare before Christmas. Montagsfrage #9

Die Montagsfrage ist eine Aktion der Buchbloggerin Antonia von Lauter & Leise.


Diesen Montag dreht sich alles um die Frage:

Schaurig schön: Was ist für dich die ultimative Halloween-Lektüre?

Hach ja, Halloween. Endlich ist Herbst, endlich ist es länger dunkel und überall gibt es schöne, warme Lichter und Heißgetränke. Wunderbar. Doch für jeden Bücherwurm kommt irgendwann die Frage nach der perfekten Lektüre für diesen schaurigen Tag.

Doch habe ich eigentlich eine perfekte Lektüre, die ich jedes Jahr herausholen würde?
Im Gegensatz zu sonst, würde ich bei diesem Thema behaupten, dass es mir bei Filmen einfach fällt, denn für mich gehören „Nightmare before Christmas“ von Tim Burton und „Coraline“ von Neil Gaiman zu meinem Must Watch an Halloween.

Bei Büchern ist das was anderes. Ich habe zwar „Nightmare before Christmas“ im Regal stehen, aber den Film mag ich noch ein kleines bisschen mehr.
Ansonsten habe ich kein Buch, das ich jedes Jahr zur Hand nehmen würde. Ich freue mich jedes Jahr auf neue Lektüre, aktuelle Bücher, Neuerscheinungen oder Romane, die ich erst jetzt entdeckt habe. Daher kann ich euch keine ultimative Lektüre nennen. Bei mir kommt es – wie immer, wenn es um meine Leseliste geht – auf meine Stimmung an. Mal greife ich lieber zu einem Krimi, dann wieder zu Mystery oder altbewährt zur Fantasy.

Aber dennoch möchte ich euch meinen Tipp für dieses Halloween nicht vorenthalten.

„Die Halloween-Party. Ein Fall für Poirot.“ von Agatha Christie

Verlag: Atlantik
Erscheinungstermin: 04.10.2018
ISBN: 978-3-4550-0462-5
Preis: 10,00 €
Seiten: 270

Ein Mord geschieht – auf einer Halloween-Party für die Kinder eines kleinen, idyllischen Dorfes im wunderschönen England. Ariadne Oliver, Schriftstellerin und Freundin des belgischen Privatdetektivs Hercule Poirot, ist bei der Tragödie zugegen und zieht ihren Freund zu Rate um den mysteriösen Todesfall aufzuklären.

Perfekt für Halloween, allein schon vom Titel her. Außerdem mit 270 Seiten recht kurz und knackig gehalten.

Wie sieht’s denn bei euch so aus? Was begleitet euch an Halloween?

One Comment

  • Andreas Kück - LESELUST

    Moin Lucinda!

    Dein Tipp zu Halloween hätte auch von mir sein können – als alter Agatha Christie-Fan!
    Dabei hast Du mich auf eine Idee gebracht: Ich werde mir morgen – passend zum Tag – die TV-Verfilmung mit David Suchet mal wieder „antun“!

    Lieben Gruß
    Andreas

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Kück - LESELUST Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.