• Allgemein

    Top Ten Thursday. Gib mir nur ein Wort.

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: Zeige 10 Bücher, deren Titel aus nur einem Wort besteht. Ganz so einfach war das dann leider doch nicht. Besonders, da ich euch ja nicht immer die selben Bücher zeigen und ein wenig Abwechslung reinbringen möchte. Sabriel von Garth Nix Klappentext: Wer wird die Lebenden beschützen, wenn die Toten sich erheben? Sabriel ist die Tochter des Magiers Abhorsen. Seit früher…

  • Allgemein

    Von vorfreudiger Urlaubsstimmung und Leseraufrufen. Media Monday #413

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Hand aufs Herz: Schaut ihr euch immer das Bonusmaterial auf DVDs/Blu-rays an (so ihr denn welche kauft/leiht/besitzt)? Nein, nicht immer. Es kommt sehr darauf an, ob mich das Bonusmaterial auch interessiert. Stundenlange Interviews mit Schauspielern langweilen mich meist, wohingegen ich rausgeschnittene Szenen oder Blicke hinter die Kulissen wiederum wahnsinnig interessant finde. Das ist aber wie immer Geschmacksache.  Bevor der Mai zu Ende ist, werde ich hoffentlich noch ein paar Bücher lesen können. Momentan hinke ich hinter meinem persönlichen Wohlfühl-, Seelenfrieden- und…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von Entscheidungsunfreude, Serien-Marathon und der Nähe zur Sonne. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #47

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. Zärtlich streiche ich über deinen Rücken, zaudernd, zaghaft, samtig dein Gewand unter meinen Händen.Schaudernd beuge ich mich tiefer über dich, gefangen in deiner Welt voller Zauber,und genieße deinen einzigartigen Duft, der mich in der Nase kitzelt.Das Geräusch,wenn ich durch deine Seiten blättere,ist mir eines der liebsten in dieser, meiner Welt.Festgewachsen scheinen meine Finger an deiner kantigen Gestalt,deren Umrisse,mir mehr Heimat als manch Ort ist.Wir…

  • Bücher,  Manga

    [Manga-Rezension] matoba – Wie es Miss Beelzebub gefällt. Band 1.

    Mullin ist Kammerdiener. In der Hölle. Er ist persönlicher Assistent der Herrscherin über unzählige Dämonenscharen, Miss Beelzebub. Der wunderschöne, gefallene Seraph ist aber ganz anders, als er es sich vorgestellt hat. Die furchtlose Kriegerin, die an Satans Seite gekämpft hat und die zahllose Lebewesen in Angst und Schrecken versetzt hat, ist eigentlich eher trägt, steht auf Süßigkeiten und liebt alles, was in irgendeiner Art und Weise flauschig ist. Daher hat Mullin alle Hände voll zu tun. Aber nicht nur damit, die Herrscherin auch zum Herrschen zu bewegen – auch seine ungewollten und aufsteigenden Gefühle, muss er in den Griff bekommen. Ach, du liebes bisschen, ist das knuffig! Und niedlich. Oder…

  • Bücher,  Bücher

    [Kurzrezension] Bridget Collins – Die verborgenen Stimmen der Bücher

    „Wir nehmen Erinnerungen und binden sie. Was die Leute an Erinnerungen nicht ertragen können. Womit sie nicht leben können. Wir nehmen diese Erinnerungen und verwahren sie an einem Ort, wo sie keinen Schaden mehr anrichten können. Das ist alles, mehr sind Bücher nicht.“ Emmett Farmer lebt und arbeitet auf dem Hof seiner Eltern. Er weiß, was sein Leben für ihn bereit hält und ist zufrieden damit. Bis eine mysteriöse Krankheit ihn wochenlang mehr in wirren Fieberträumen als in der Realität leben lässt. Danach ist nichts mehr so, wie es einmal war. Denn er ist zu schwach, um auf dem Hof seine Arbeit zu verrichten und seine Eltern sehen sich gezwungen,…

  • Allgemein

    Top Ten Thursday. Am Hype vorbei.

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: 10 Bücher, die anscheinend jeder gelesen hat, nur du nicht. Klingt nach einem einfachen Thema. Ist es aber leider so gar nicht. Denn Hype empfindet jeder anders und daher kann es passieren, dass ihr von manchen Büchern vielleicht doch noch gar nichts gehört habe, obwohl ich der Meinung bin, dass man an den Büchern nicht vorbeigekommen ist. Aber ich versuche…

  • Allgemein

    Top Ten Thursday. SuB-Abbau.

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: 10 Bücher von deinem SuB, die du gerne in diesem Jahr noch lesen möchtest. Ach ja, der SuB. Und sein Abbau. Das ist wirklich nicht so mein Thema. Ich versuche ihn möglichst klein zu halten und habe dennoch immer genug Auswahl hier. Da ich schon oft einige Bücher gezeigt habe, versuche ich mich auf Bücher zu beschränken, die ihr hier…

  • Allgemein

    Antworten aus dem Wunderland. 5 Dinge mit Pinky. Wunschlistenfutter.

    #5DingemitPinky ist eine gemeinsame Aktion der Buchbloggerinnen Lesen im Mondregen, Ostseebuecherjunkie und Reading Maddox Girls. Diese Woche dreht sich alles um folgendes Thema: Ich bin wohl wie die meisten Buchliebhaber mit einer Wunschliste geboren, die niemals enden wird. Denn es kommen ja auch dauernd viel zu viel neue Bücher dazu. Die Tatsache, dass ich täglich von Büchern umgeben bin, macht die Sache nicht besser, denn ich bekomme so noch viel mehr mit, als ich es sonst würde und dann sind da ja auch noch die Kollegen, die einem Bücher in die Hand drücken, die man selbst nicht angucken würde und sagen: „Musst du unbedingt lesen!“. Tja, da wächst die Wunschliste.…

  • Allgemein

    Vom Gratis Comic Tag, geteilten Herzen und dem missratenen Sohn. Media Monday #411

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Aktionen wie der Gratis Comic Tag am vergangenen Samstag finde ich einfach großartig. Einerseits sind solche Aktionen für Leser eine tolle Gelegenheit in viele verschiedene Comics, Graphic Novel und Manga hinein zu schnuppern, neue Verlage kennenzulernen und vielleicht auch einfach mal was ganz Neues auszuprobieren. Außerdem ist es eine Möglichkeit mal die Buchhandlungen in der Umgebung kennenzulernen, denn es nehmen ja recht viele teil und vielleicht den ein oder anderen neuen Impuls zu bekommen. Für den Buchhandel andererseits finde ich…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Vom Geburtstag, Katzenflüsterern und Leselaunen. Die Woche im Wunderland #46

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Das ist, als würde man mit dem Verrückten Hutmacher über Tee reden. Ich will ihn nicht ermutigen.“ aus: „Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow“ von Rainbow Rowell Mein momentanes Currently Reading ist: „Wild Hearts. Kein Blick zurück.“ von T.M. Frazier „Dreizehn Gäste“ von J. Jefferson Farjeon Außerdem höre ich grad: „Mythos. Was uns die Götter heute sagen.“ von Stephen Fry In den…