• Bücher,  Bücher

    Felicity Green – Der Teufel im Leibe

    Band 2 der Highland-Hexen-Krimis Eventuelle Spoiler zu Band 1. Die Geschichten sind jeweils in sich abgeschlossen, dennoch tauchen Figuren aus den anderen Teilen der Reihe auf. "Zu sagen, dass sie einen grünen Daumen hatte, wäre untertrieben. Gut mit Pflanzen umgehen zu können, war ihre besondere Gabe und sie konnte wahre Wunder mit Kräutern vollbringen. Buchstäblich wahre Wunder." Penny Reid ist nicht gerade das, was man beliebt nennt. Trotz ihres wunderschönen Äußerem und ihrem Erfolg beim männlichen Geschlecht hat sie keine Freunde. Auch zu ihrem Bruder, dem Polizeiinspektor Declan, hat sie ein eher schwieriges Verhältnis. So stolz Penny aber auch auf ihre Unabhängigkeit sein mag, für die Frauen des örtlichen Hexenzirkels…

  • Allgemein,  Gedanken

    Antworten aus dem Wunderland – The Musical Theatre Book Tag

    Dieser Tag wurde von der Booktuberin somethinglikelydia (ihren YouTube-Kanal verlinke ich euch hier) ins Leben gerufen. Inspiriert von diversen Musicals hat sie, zu den zentralen Themen in diesen, Bücher herausgesucht. Da ich die Idee dahinter wirklich spannend finde, habe ich mir ihre Vorgaben geschnappt und noch ein paar Fragen für mich hinzu gefügt. Wicked – Die beste Buchfreundschaft. Da fallen mir doch gleich die Freundschaften aus der Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer ein. Für eine von diesen freundschaftlichen Beziehungen möchte ich mich nicht entscheiden, irgendwie sind sie mir alle ans Herz gewachsen. Die Persönlichkeiten der einzelnen Charaktere sind teilweise wirklich schwierig, daher bin ich immer wieder erstaunt, wie gut sie dennoch…