• Allgemein,  Monatsrückblick

    Der Monat im Wunderland – Oktober 2018

    Auch in diesem Monat konnte ich wieder einiges an Büchern verschlingen und bin darüber sehr, sehr glücklich. Mit meinem Vorhaben tägliche Beiträge zu veröffentlichen, bin ich nicht ganz klar gekommen, ich hoffe, ich schaffe das bald wieder ordentlich. Aber jetzt gibt es erstmal meine Monatszusammenfassung für den Oktober. Gelesene Bücher: 12 Gelesene Seiten: 3.641 Gelesene Seiten pro Tag: ca. 117 Lin Rina – Animant Crumbs Staubchronik Nadja Losbohm – Die Magie der Bücher John Bellairs – Das Haus der geheimnisvollen Uhren Ryosuke Takeuchi und Hikaru Miyoshi – Moriarty, The Patriot 1 (Manga) Anne Meredith – Das Geheimnis der Grays Benedict Jacka – Das Labyrinth von London Nina MacKay – Dämonentage Yvy…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von Reisen, Hogwarts und Lesezeit. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #20

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Jetzt, wo ich hier bin, ist es so schwierig, weil ich nicht weiß, wo ich anfangen soll.“ „Mit dem Anfang“, schlug Poirot vor. „Oder ist das zu konventionell?“ Aus: „Die Halloween-Party“ von Agatha Christie Mein momentanes Currently Reading ist: „Erwachen. Das Erbe der Macht, Schattenchronik, Band 1“ von Andreas Suchanek Diese Woche habe ich außerdem gelesen: „Die Halloween-Party“ von Agatha Christie „Das Aschemädchen.…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von Untoten, Feiertagen und Vorfreude. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #19

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Das Drachenblut kochte gerade meine noch nicht geernteten Möhrchen. Ich nahm mal ganz stark an, dass Herr-von-und-zu-blond keine Ahnung von Gemüseanbau hatte.“ Aus: „Edittas Totenbeschwörertagebuch, Band 1“ von Yvy Kazi Mein momentanes Currently Reading ist: „Die Halloween-Party“ von Agatha Christie Diese Woche habe ich außerdem gelesen: „Edittas Totenbeschwörertagebücher: Von Untoten und geteilten Seelen.“ von Yvy Kazi Neuzugänge diese Woche: „Codename Rook. Die übernatürlichen…

  • Allgemein,  Monatsrückblick

    Der Monat im Wunderland – September 2018.

    Mein Monat im Wunderland war recht produktiv, ich habe mich langsam eingependelt mit meinen neuen Zeiten, die ich hier verbringen darf. Daher komme ich langsam wieder zu meiner alten Form und der gewohnten Anzahl an Büchern zurück. Ein schönes Gefühl, einfach fantastisch. Gelesene Bücher: 9 Gelesene Seiten: 2.945 Gelesene Seiten pro Tag: ca. 98 Andreas Suchanek – Die vergessenen Akten. Ein MORDs-Team, Der Fall Marietta King, Band 1. Ily Romansky – Blutrabe. Zara Nesbit, Band 1. Kevin Hearne – Oberons blutige Fälle. Der Hund des eisernen Druiden. Nina MacKay – Plötzlich Banshee Anca Sturm – Der Welten-Express Maya Shepherd – Der Tanz der verlorenen Seelen. Die Grimm-Chroniken, Band 6. Jessica…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von der Magie der Bücher, Schnupfnasen und Thestralen. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #17

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Leute mit Geld, aber ohne Manieren.“ erklärte Eustace weise. „Beides zusammen findet man selten. Aber beides sollte man sich zunutze machen.“ Aus: „Das Geheimnis der Grays“ von Anne Meredith Mein momentanes Currently Reading ist: „Dämonentage“ von Nina MacKay „Das Labyrinth von London“ von Benedict Jacka Diese Woche habe ich außerdem gelesen: „Staubchronik“ von Lin Rina „Die Magie der Bücher“ von Nadja Losbohm „Das…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von glitzernden Vampiren, Blutfeldern und wirren Fragen. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #16

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. „Keine staubigen Kriechgänge und fiesen Fallen, keine haarigen Monster und Riesenspinnen. Dafür Vampire, die glitzern, und wenn eine Frau bei der Heldengruppe ist, darf sie sich in einen davon verlieben.“ Aus: „Goldene Zeiten“ von Susanne Pavlovic. Erschienen in „Die Hilfskräfte“ von T.S. Orgel. Mein momentanes Currently Reading ist: „DOORS. Blutfeld.“ von Markus Heitz Diese Woche habe ich außerdem gelesen: „Die Schwestern von Mitford…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von Herbstlaub, Tee und Kindheitserinnerungen. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #15

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. Aus: „Der Tanz der verlorenen Seelen“ von Maya Shepherd. Das Schnipselbild stammt von Epic Moon – Coverdesign. Mein momentanes Currently Reading ist: „Die Schwestern von Mitford Manor. Unter Verdacht.“ von Jessica Fellowes Diese Woche habe ich außerdem gelesen: „Der Tanz der verlorenen Seelen. Die Grimm-Chroniken, Band 6.“ von Maya Shepherd „Der Welten-Express“ von Anca Sturm Neuzugänge diese Woche: „Das Geheimnis der Grays“ von…

  • Allgemein,  Leselaunen

    Von Katzentempeln, Spürnasen und Fehlerteufeln. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #14

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. "Wie kam er dazu, jemand anders als das Böse in Menschengestalt zu bezeichnen, wenn er sich selber wie ein Disney-Schurke kleidete?" Aus: „Oberons blutige Fälle. Der Hund des eisernen Druiden.“ von Kevin Hearne Mein momentanes Currently Reading ist: „Die Hilfskräfte. Die wahren Herren des Dungeons“ herausgegeben von T.S. Orgel, A.S. Bottlinger und S.A. Cernohuby „Die Schwestern von Mitford Manor. Unter Verdacht“ von Jessica…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Aliens in Hundeform, Märchen und Hexen. Leselaunen. Die Woche im Wunderland #13

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. "Außerdem habe auch ich meine Vorurteile. Wenn ich da bloß an Katzen denke. Oder an Chihuahuas, die meiner Meinung nach der klare Beweis für die Existenz von Aliens auf der Erde sind." Aus: „Oberons blutige Fälle. Der Hund des eisernen Druiden.“ von Kevin Hearne Mein momentanes Currently Reading ist: „Die Hilfskräfte. Die wahren Herren des Dungeons“ herausgegeben von T.S. Orgel, A.S. Bottlinger und…

  • Allgemein,  Monatsrückblick

    Mein Monatsrückblick – August 2018.

    Ich habe Besserung gelobt und es hat auch wirklich geklappt! Mein Monatsrückblick kommt diesmal relativ pünktlich, ich bin ja selbst begeistert. Gelesene Bücher: 4 Gelesene Seiten: 1.356 Gelesene Seiten pro Tag: ca. 43 Stefanie Lasthaus – Die Saphirtür Alan Bradley – Der Tod sitzt mit im Boot. Flavia de Luce, Band 9. Maya Shepherd – Der goldene Apfel. Die Grimm-Chroniken, Band 5. Melissa Albert – Hazel Wood. Wo alles beginnt. Die schon erschienen Rezensionen habe ich euch verlinkt. Siri Pettersen – Odinskind. Die Rabenringe, Band 1. Nina MacKay – Plötzlich Banshee Benedict Jacka – Das Labyrinth von London. Gesa Schwartz – Emily Bones. Die Stadt der Geister. Marie Brennan –…