• Allgemein

    Von der Liebe zu Grinsekatzen, digitalen Simulationen und Serien im australischen Outback. Media Monday #370

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Die wohl ungewöhnlichste Film-Erfahrung war bisher keine. Also zumindest keine, an die ich mich spontan erinnern kann. Ungewöhnliche Filme gab es viele, darunter auch viele gute, aber so auf Anhieb fällt mir nichts ein. Die „Alice im Wunderland“ Verfilmung ist ein durchaus gelungenes Remake, schließlich hat Tim Burton seine Finger dort im Spiel. Und Johnny Depp gibt einen großartigen Hutmacher ab. Ich liebe die Atmosphäre des Films, die Darstellung des Wunderlands, irgendwie einfach alles. Mal abgesehen davon, dass das Wunderland ja sowieso meine liebste…

  • Allgemein

    Von wolkenverhangenen Blutmonden, großherzigen Drachen und schwarzer Farbe – Leselaunen. Die Woche im Wunderland #8

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. Ungläubig sahen wir zu der Topfpflanze, die neben Charming stand. "Hat der Busch da gerade gesprochen?", fragte Lost skeptisch. Besagter Busch zitterte. Seine Äste schienen sich zu recken, als versuchte er, aus seinem hölzernen Gefängnis herauszubrechen. [...] seufzte: "Kann mich bitte jemand zurückverwandeln? Diese ganze Fotosynthese ist anstrengend." aus: „Warrior & Peace. Göttliches Blut.“ von Stella A. Tack Diese Woche habe ich zwei…

  • Allgemein

    Die Zukunft im Wunderland – Verlagsvorschau Klett Cotta. 2018

    In „Die Zukunft im Wunderland“ werde ich mir die Vorschauen der Verlage etwas genauer anschauen und euch kurz die Bücher vorstellen, auf die ich mich in den kommenden Monaten freue. Heute widme ich mich dem Klett Cotta Verlag. Michal Hvorecky – Troll Erscheinungstermin: 30.08.2018 ISBN: 978-3-608-50411-8 Preis: 18,00 € Hardcover mit Schutzumschlag, 216 Seiten Klappentext: Osteuropa in naher Zukunft. Ein Heer aus Trollen beherrscht das Internet, kommentiert und hetzt. Zwei Freunde entwickeln immer stärkere Zweifel und beschließen, das System von innen heraus zu stören. Dabei geraten sie selbst in die Unkontrollierbarkeit der Netzwelt – und an die Grenzen ihres gegenseitigen Vertrauens. Die europäische Gemeinschaft ist zerfallen und wurde durch die Festung…

  • Bücher,  Bücher

    Alan Bradley – Mord ist nicht das letzte Wort.

    Band 8 der Reihe rund um die junge Ermittlerin Flavia de Luce. Die Fälle sind zwar soweit immer unabhängig voneinander zu sehen, aber es sind eventuell Spoiler zu Flavias Leben in der Rezension. "Die vergangenen vierundzwanzig Stunden waren ein einziger Albtraum. Ich will nur noch weg von Buckshaw. [...] Am liebsten würde ich einfach in den Wind hineinschreien, aber ich beherrsche mich. Wenigstens eine von uns beiden musste bei Verstand bleiben. Ich versuche, meine Gedanken zu ordnen." Flavia kehrt nach ihrer doch recht kurzen Abwesenheit wieder zurück nach Buckshaw. Dort angekommen, muss sie nicht nur der Tatsache ins Auge blicken, dass niemand aus ihrer Familie sie begrüßt, zu allem Überfluss…

  • Allgemein

    Top Ten Thursday – Hex, Hex!

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: 10 passende Bücher zu Harry Potter Zaubersprüchen Harry Potter feiert runden Geburtstag. 20 Jahre ist es nun her, dass „Der Stein der Weisen“ in Deutschland erschienen ist. Grund genug um im Erscheinungsmonat einen thematisch passenden Top Ten Thursday zu veranstalten. Daher gibt es im Folgenden 10 Bücher, die meiner Meinung zu ausgewählten Zaubersprüchen aus Harry Potter passen. Ich werde die…

  • Bücher,  Bücher

    Felicity Green – Der Teufel im Leibe

    Band 2 der Highland-Hexen-Krimis Eventuelle Spoiler zu Band 1. Die Geschichten sind jeweils in sich abgeschlossen, dennoch tauchen Figuren aus den anderen Teilen der Reihe auf. "Zu sagen, dass sie einen grünen Daumen hatte, wäre untertrieben. Gut mit Pflanzen umgehen zu können, war ihre besondere Gabe und sie konnte wahre Wunder mit Kräutern vollbringen. Buchstäblich wahre Wunder." Penny Reid ist nicht gerade das, was man beliebt nennt. Trotz ihres wunderschönen Äußerem und ihrem Erfolg beim männlichen Geschlecht hat sie keine Freunde. Auch zu ihrem Bruder, dem Polizeiinspektor Declan, hat sie ein eher schwieriges Verhältnis. So stolz Penny aber auch auf ihre Unabhängigkeit sein mag, für die Frauen des örtlichen Hexenzirkels…

  • Allgemein,  Gedanken

    Antworten aus dem Wunderland – The Musical Theatre Book Tag

    Dieser Tag wurde von der Booktuberin somethinglikelydia (ihren YouTube-Kanal verlinke ich euch hier) ins Leben gerufen. Inspiriert von diversen Musicals hat sie, zu den zentralen Themen in diesen, Bücher herausgesucht. Da ich die Idee dahinter wirklich spannend finde, habe ich mir ihre Vorgaben geschnappt und noch ein paar Fragen für mich hinzu gefügt. Wicked – Die beste Buchfreundschaft. Da fallen mir doch gleich die Freundschaften aus der Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer ein. Für eine von diesen freundschaftlichen Beziehungen möchte ich mich nicht entscheiden, irgendwie sind sie mir alle ans Herz gewachsen. Die Persönlichkeiten der einzelnen Charaktere sind teilweise wirklich schwierig, daher bin ich immer wieder erstaunt, wie gut sie dennoch…

  • Allgemein

    Von Leselisten, Dankbarkeit und durchgeknallten Göttern – Media Monday #369

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Für Schriftsteller habe ich nichts als Bewunderung übrig, schließlich erdenken sie die wunderbaren Welten, in denen ich mich verlieren kann, wann immer ich will. Leseplanung ist ja eines dieser Dinge, die ohne Blog wahrscheinlich nicht in meinem Leben Einzug gehalten hätte. Ich fange wirklich langsam aber sicher an, Leselisten zu führen. Zum Glück nur locker, denn mir würde was fehlen, wenn ich nicht mehr nach Gefühl entscheiden könnte. Deswegen habe ich übrigens auch einen Stapel ungelesener Bücher. Für mich muss immer Auswahl…

  • Allgemein

    Von Kriminalromanen, ungewöhnlichen Ermittlern und tierischen Besuchern – Leselaunen. Die Woche im Wunderland #7

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. Liebe ist Liebe, ganz gleich, auf wen sie sich richtet – selbst wenn es nur ein Federvieh ist. aus: „Mord ist nicht das letzte Wort“ von Alan Bradley Diese Woche habe ich zwei Bücher gelesen: Felicity Green – Der Teufel im Leibe. Ein Highland-Hexen-Krimi, Band 2. Alan Bradley – Mord ist nicht das letzte Wort. Flavia de Luce, Band 8. Neu eingezogen sind…

  • Bücher

    Yvy Kazi – Von Goldstaub in Traumfängern

    "Nicht bereit? Wofür? 
Welchen Sinn ergab es mich zu verbannen? 
Welche Lektion sollte ich lernen, während ich schlief?" Ein Mädchen mit weißen Haaren und ohne Erinnerungen. Aufgetaucht aus dem Nichts, mitten auf einer Straße. Niemand vermisst sie. An ihrem Leib nur ein weißes Nachthemd. Bei sich trägt sie nichts weiter als eine Taschenuhr, die immer die selbe Zeit anzeigt. Nur der gravierte Name in der Uhr scheint ein Hinweis zu sein: Eir Lys. Doch auch nach Monaten der Suche meldet sich niemand, der auch nur einen Hinweis auf ihre Herkunft geben könnte. Nachdem keine psychischen Auffälligkeiten festgestellt wurden, hat Lys durch Spenden und diverse Sponsoren die Möglichkeit bekommen, in einer…