• Allgemein

    Top Ten Thursday – abgebrochen und aussortiert.

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: 10 Bücher, die du zuletzt abgebrochen oder aussortiert hast. Da ich weiß, dass Aleshanee auf diesen Satz wartet, kommt er hier auch – ich breche nie Bücher ab. Wirklich nie. Ich lasse sie vielleicht mal ein paar Tage ruhen und mache dann weiter, aber wenn ich einmal angefangen habe, dann lese ich sie auch bis zum Schluss. Deswegen schummele ich…

  • Bücher,  Bücher

    Julia Adrian – Die Dreizehnte Fee. Erwachen.

    Band 1 der Reihe „Die Dreizehnte Fee“ "Es war einmal - so beginnen die Märchen und so begann auch mein Leben. Und es hätte tatsächlich ein Märchen werden können, doch das ist lange, lange her. So lange, dass sich die Jahre zu Staub verwandelten, zu Bruchstücken einer sich selbst vergessenden Zeit." 1000 Jahre. Ein Turm, eine undurchdringliche Dornenhecke, ein Prinz und eine schlafende, wunderschöne Frau. Doch diese ist nicht das unschuldige und wehrlose Dornröschen, es ist die dreizehnte Fee. Seit sehr, sehr vielen Jahren gibt es Feen. Die am meisten gefürchteten sind die Dreizehn. Dreizehn Feen, die gezeichnet wurden und sich selbst als Schwestern sehen. Bis zu diesem einen Tag.…

  • Allgemein

    Von sommerlicher Lesezeit, Hitze und belegten Teigerzeugnissen. Media Monday #368

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Jetzt, da die neue Woche schon wieder in den Startlöchern steht, freue ich mich auf das, was sie bringen wird. Unter anderem warte ich noch auf ein Buch, auf das ich sehr gespannt bin, dann bekomme ich noch Besuch und ich hab ausnahmsweise sogar mal eine Leseliste, die ich abarbeiten möchte.  Im Sommerurlaub darf dürfen Bücher auf alle Fälle nicht fehlen, schließlich ist Urlaub Lesezeit. Wann kann man schon mal den kompletten Tag ohne Unterbrechungen lesen, ohne dass man schief angeschaut wird?   Schönes Wetter…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von Traumfängern, neuen Perspektiven und Bauklötzchen. Leselaunen – Die Woche im Wunderland #6

    Die Aktion „Leselaunen“ wird von Nicci vom Blog Trallafittibooks geführt. In „Leselaunen“ schreiben Blogger über die buchigen und unbuchigen Erlebnisse ihrer Woche. Rückblickend wird über die aktuelle Lektüre, momentane Lesestimmung und alles, was so in der Woche los war, berichtet. Untermalt wird das Ganze noch von einem Zitat. "Ich helfe dir weiterzuträumen!", flüsterte ich dem kleinen Mädchen zu.  "Du darfst nicht damit aufhören! Schütze deine Träume, dann schützt du dein Herz!" Aus: „Die Dreizehnte Fee. Erwachen.“ von Julia Adrian Ich hab mich an das gehalten, was ich mir letzte Woche vorgenommen habe und hab zwei der angefangenen Bücher beendet. Außerdem ist noch ein drittes dazu gekommen. Yvy Kazi – Von Goldstaub…

  • Allgemein

    Die Zukunft im Wunderland. Verlagsvorschau blanvalet & penhaligon 2018.

    In „Die Zukunft im Wunderland“ werde ich mir die Vorschauen der Verlage etwas genauer anschauen und euch kurz die Bücher vorstellen, auf die ich mich in den kommenden Monaten freue. Heute widme ich mich den Verlagen blanvalet und penhaligon. George R.R. Martin – Wild Cards. Die Cops von Jokertown.  Band 1 von Wild Cards – Jokertown Erscheinungstermin: 24.09.2018 ISBN: 978-3-7645-3214-7 Preis: 15,00 € Klappenbroschur, 672 Seiten Jokertown…die Heimat der Freaks. Das Ghetto im Süden von Manhattan ist die Heimat der meisten New Yorker Joker, genetisch veränderten Mutanten, die einem außerirdischen Virus zum Opfer fielen. Im ersten Band rund um Jokertown lernen wir das 5. Revier kennen. Dessen Polizisten versuchen innerhalb des…

  • Bücher,  Bücher

    Bianca Iosivoni – Sturmtochter. Für immer verboten.

    Band 1 der Sturmtochter-Trilogie. "Sie konnte ihm ansehen, dass er es müde war, für diese Familie zu kämpfen. Aber vor allem war er es müde, gegen sich selbst zu kämpfen. Gegen die Kräfte, die in ihnen beiden schlummerten und sie zu tickenden Zeitbomben machten." Schottland. Seit Anbeginn herrschen die fünf Clans über das Land. Fünf Familien, die die Kraft der Elemente besitzen. Sie üben ihre Macht im Verborgenen aus und schützen die Menschen vor Wesen, die ebenso machtbesessen wie gefährlich sind. Avalee Coleman ist ein ganz normales 17jähriges Mädchen, lebt auf der Isle of Skye und wächst bei ihrem Vater und seinem Freund auf. Sie und ihre beste Freundin Brianna…

  • Allgemein,  Gedanken

    Top Ten Thursday – Nur im Doppel.

    Der Top Ten Thursday wurde von Alice im Bücherland ins Leben gerufen, dann von Steffis Buchblog übernommen und wird nun von Aleshanee von Weltenwanderer weitergeführt. Im Grunde geht es um Listen. Jeden Donnerstag wird ein Thema herausgesucht und die Blogger versuchen 10 Bücher zu finden, die dazu passen. Thema diese Woche ist: Deine 10 liebsten Buchpärchen Wieder mal ein forderndes Thema, das mir einiges an Überlegungen abverlangt hat. Gut, dass hier nicht nur Liebespärchen gemeint sind, ich glaube, dann wäre ich wirklich dezent aufgeschmissen gewesen. Mia & Keon  aus der „Krieger des Lichts“-Reihe von Jasmin Romana Welsch Eine der schönsten, platonischen Freundschaften zwischen Frauen und Männern, die mir einfällt. Die beiden haben…

  • Bücher,  Bücher

    Oscar de Muriel – Die Schatten von Edinburgh

    Ein Fall für Frey & McGray, Band 1. "Der vielleicht beste Moment, meine Erzählung zu beginnen, ist der Abend des 9. November 1888. Der Tag, an dem meine Welt Stück für Stück einstürzte." Ian Frey ist ein gut situierter Londoner Gentleman und Sohn eines der erfolgreichsten Anwälte Londons. Nach zwei erfolglosen Versuchen an der Universität – sowohl Jura als auch Medizin lagen ihm einfach nicht – entschloß sich Frey sein Glück bei Scotland Yard zu versuchen. Für seine Familie komplett unverständlich, scheint Ian dort seine Bestimmung gefunden zu haben. Er ist ein angesehener Inspector und genießt durch die Aufklärung eines Serienmordes ein gewisses Maß an Ruhm. Zumindest dachte er das.…

  • Allgemein,  Gedanken

    Antworten aus dem Wunderland – Mein Leben in Büchern

    Auf den „Dein Leben in Büchern“ Tag bin ich bei verschiedenen BookTubern gestoßen und wie es so oft ist, haben mir die Fragen gefallen und ich hatte Lust darauf, sie selbst zu beantworten. Suche dir gelesene Bücher für deine Initialen heraus. Christoph Marzi – „Fabula“ Jonathan Stroud – „Bartimäus“ Stell dich vor dein Bücherregal und zähle dein Alter entlang der Bücher ab – bei welchem Buch landest du? Sarah Adler – „Rabenaas. Wie man die Schatten fängt.“ Suche dir eines deiner Bücher heraus, das in deiner Stadt, in deinem Bundesland oder in deinem Land spielt. Christian von Aster – „Der Orkfresser“ Leipzig, meine Liebe! Suche ein Buch heraus, das einen…

  • Allgemein,  Gedanken

    Von pflegeleichten Zuschauern, Marketingmaßnahmen und unauffindbaren Protagonisten. Media Monday #367

    Der Media Monday ist eine Aktion vom Blog Medienjournal. Jede Woche gibt es einen Lückentext, den der Blogger dann ausfüllt. Damit ihr seht, welche Teile ich ergänzt habe, sind diese kursiv geschrieben. Ich bin relativ gut in meine Woche gestartet, hoffen wir mal, dass es so bleibt. Am liebsten schaue ich Filme ja zu Hause, auf der Couch, eingekuschelt, mit Snacks und entsprechenden Heiß- oder Kaltgetränken. Am besten noch mit Mann und Kuschelkatze dazu. Ich bin einfach nicht der Kinogänger, das ist mir immer alles zu viel – zu viel Menschen, zu viel Ablenkung. Außerdem kann ich den Film bei Nichtgefallen einfach abbrechen (man geht ja nun doch eher selten, wenn man nun schon…